-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Städtetrip Frankreich

Städtetrip Frankreich - Erleben Sie das vielseitige Frankreich!

Frankreich ist ein Land, das Traumlandschaften, wunderschöne Strände und sehr sehenswerte Städte besitzt. In der Regel wird mit einer Städtereise Paris verbunden, doch Orte wie Straßburg, Nizza, Toulouse, Nantes und viele andere sind ebenfalls eine Reise wert.

Frankreich ist ein Land, das Traumlandschaften, wunderschöne Strände und sehr sehenswerte Städte besitzt. In der Regel wird mit einer Städtereise Paris verbunden, doch Orte wie Straßburg, Nizza, Toulouse, Nantes und viele andere sind ebenfalls eine Reise wert.

Frankreich – wunderschöne Städte in traumhafter Landschaft

Wer für seine Städtereise Frankreich Straßburg wählt, kommt in eine Stadt, deren mittelalterliches Zentrum noch fast vollständig vorhanden ist. Das von 1176 bis 1439 erst im romanischen, dann im gotischen Stil aus rosa Vogesen-Sandstein erbaute Straßburger Münster gehört zu den wichtigsten Kirchen der europäischen Architekturgeschichte und ist auch heute noch das größte Sandsteingebäude der Welt. Im Gerberviertel und entlang der Ill stehen wunderschöne Fachwerkhäuser, auf dem Münsterplatz befindet sich das älteste Gebäude der Stadt, das windschiefe, mit Schnitzereien reich verzierte Kammerzellhaus von 1427, eines der schönsten Beispiele deutscher Spätgotik im Fachwerkbau.

Zu den schönsten Zielen für einen Städtetrip Frankreich dürfte wohl das an der sonnigen Traumküste der Cote d’ Azur gelegene Nizza gehören. Eine Städtereise Nizza kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. In der Altstadt kann der Gast eine Reihe Barockgebäude bewundern, wie die aus dem siebzehnten Jahrhundert stammende Kathedrale oder der ehemalige Sitz des Herzogs von Savoyen. Als Stadt des Jet-Set gibt es in Nizza eine große Zahl von Nobelhotels in modernen und hervorragend restaurierten historischen Gebäuden, die Traumvillen der Belle Epoque beherrschen das Bild des Place Garibaldi und des Place Masséna. Im Rahmen eines Besuchs sollte eine Besichtigung der römischen Ausgrabungen am Berg Cimiez nicht fehlen, genauso wenig wie des sich dort befindlichen Franziskanerklosters.

Toulouse gehört zu den Orten, die bei der Suche nach einer Städtereise Frankreich oftmals nicht berücksichtigt werden, dabei zählt die Hauptstadt der Midi-Pyrénées an der Garonne mit zu den besonders schönen Städten des Landes. Die Besonderheit der Bauten von Toulouse ist die zahlreiche Verwendung roter Ziegelsteine, sodass die Ortschaft auch den Namen „la ville rose“, also rosarote Stadt, trägt. Sehr sehenswert ist neben vielem anderen die im elften bis zwölften Jahrhundert erbaute romanische Basilika, eine der schönsten Kirchen Frankreichs, die Grabstelle des heiligen Thomas von Aquin (1125-1274, Theologe und Philosoph) in der ehemaligen Hauptkirche des gotischen Dominikanerklosters Les Jacobins oder auch die ab 1272 gebaute gotische Kathedrale Saint Etienne

Wer gerne gut isst und einkaufen geht, sollte für seinen Städtetrip Frankreich Nantes als Ziel wählen. Die Rue Crébillon oder die historische Passage Pommeraye gelten als sehr attraktiv, eine Pause lohnt im La Cigale, ein Bistro, das den Ruf als das Beste von Frankreich hat und sich am Theaterplatz befindet. Sehenswert sind neben vielem anderen auch das neu renovierte Herzogsschloss, die Kathedrale Saint-Pierre oder das alte, renovierte und umgestaltete Hafengelände.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!