-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Städtetrip Wien

Städtereise Wien

Die österreichische Landeshauptstadt ist immer wieder einen Besuch wert. Eine Städtereise Wien verbindet viel Kultur und gutes Essen hervorragend. Die zahlreichen Prunkbauten der Metropole beeindrucken durch ihren Reichtum. Als Musikhauptstadt bietet Wien seinen Besuchern ein umfassendes Programm. Zahlreiche Musiker wie Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Ludwig van Beethoven (1770-1827) oder Gustav Mahler (1860-1911) sowie andere große Namen der Musikgeschichte lebten und arbeiteten in der Kaiserstadt. Es empfiehlt sich ein Besuch in der berühmten Staatsoper. In den Abendstunden laden die Szenelokale, Kabaretts und Jazzlokale der einzelnen Viertel ein. Ein Besuch in einem der berühmten Heurigen (Weinlokal) gehört in jedes Besuchsprogramm - genauso wie ein Stück Sachertorte mit einem Café Mélange in der 1786 gegründeten Hofzuckerbäckerei Demel, die seit 1874 den Titel Hoflieferant führt. Besonders schön ist eine Städtereise Wien um die Weihnachtszeit, wenn die Stadt in hellem Lichterglanz erstrahlt und auf den wunderschönen Weihnachtsmärkten die Glühweinstände geöffnet haben.

Wiener Charme und Café Melange

Wer den Stephansdom besichtigt, der sich in der UNESCO-Schutz stehenden Altstadt befindet, sollte einen Besuch der Pummerin, der zweitgrößten frei schwingenden Glocke Europas, nicht versäumen – allerdings nur, wenn Schwindelfreiheit besteht. Der Besucher gelangt mittels eines Aufzugs zur Aussichtsplattform, die allerdings leider nur über einen Gitterrost mit freiem Blick nach unten erreichbar ist. Pferdeliebhaber können in der Spanischen Hofreitschule eine hervorragende Vorführung der klassischen Reitkunst auf edlen Lipizzaner genießen, Geschichtsinteressierte hingegen nutzen die Möglichkeit, sich in der Hofburg, dem Schloss sowie den zahlreichen zugehörigen Museen zu informieren. Daneben stehen in Wien weitere sehr sehenswerte Sammlungen wie das Kunsthistorische Museum mit seiner Ausstellung alter Meister des 15. bis 18. Jahrhunderts oder das Naturhistorische Museum, das die Venus von Willendorf beherbergt zur Verfügung.

Zu einer Städtereise Wien gehört der Besuch eines Restaurants mit Speisen der guten österreichischen Küche. Die Landesküche hat sich geprägt durch die Einflüsse verschiedener Kulturen, die sich innerhalb des riesigen Herrschaftsgebiets der Monarchie befunden haben sowie der Nähe zu Ungarn und Böhmen. Die unterschiedlichen Knödelvarianten, süße und herzhafte Strudel, Mehlspeisen, Palatschinken oder die mannigfachen Gulaschvarianten sind durchaus immer wieder eine Sünde wert. Auf dem Naschmarkt, dem größten Spezialitätenmarkt der Stadt, oder dem längsten Straßenmarkt Europas, dem Brunnenmarkt, finden sich Würstelstände für die schnelle Mahlzeit zwischendurch. Eine Besonderheit stellen dabei die Bosner dar, ein aufgeschnittenes Weißbrot mit Bratwurst, Senf und Zwiebeln.

Wien – einfach immer eine Reise wert!

Falls Sie schon in Wien waren kommt vielleicht ein Kurztrip Paris oder eine Städtreise Berlin in Frage?

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!