-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen
Sicher buchen
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Wanderurlaub im Altmühltal – vom Ferienhaus in die Natur

Urlaub in Deutschland liegt im Trend, vor allem das Wandern in schöner Natur. Was bietet sich da besser an, als einen Wanderurlaub im herrlichen Altmühltal zu verbringen? Endlose Wanderstrecken, wunderschöne Landschaften und eine sehr gute Wanderinfrastruktur laden zum Wandern im Altmühltal ein. Nordwestlich von Leutershausen beginnt das Altmühltal und endet in Kelheim an der Donau in der Nähe von Regensburg. Ein Teil des Altmühltals liegt in Mittelfranken, ein Teil in Oberbayern, ein weiterer kleiner Teil in der Oberpfalz und die Mündung der Altmühl liegt in Niederbayern. Ein Wanderurlaub im Altmühltal bietet für jeden etwas. Egal, ob es sich um Kinder, versierte Wanderer oder eher Gelegenheitswanderer oder ältere Wanderer handelt. Die Strecken sind gut beschildert und Sie können Tagestouren oder kleine Wanderungen unternehmen - und wenn Sie eine Unterkunft frühzeitig buchen, haben Sie vor Ort auch die hektische Suche nach einem Feriendomizil hinter sich.

Wandertouren, Erlebnispfade und Themenwanderungen im Altmühltal 

Es gibt viele ausgezeichnete Wanderwege, die zum Wandern im Altmühltal einladen. So können Sie wunderbar entlang des Flüsschens Altmühl entspannt wandern und dabei die romantische Landschaft genießen. Auch für ältere Wanderer ist diese Wanderstrecke optimal geeignet. Hier findet man den Altmühltal-Panoramaweg, den schönsten Weg im Altmühltal. Die Windungen der Altmühl schlängeln sich ruhig durch das Tal. Von verschiedenen Anhöhen haben Sie einen faszinierenden Ausblick über die Landschaft des Altmühltals. Zwischendurch kann immer wieder die ein oder andere Sehenswürdigkeit besichtigt werden, wenn eine Pause vom Wandern im Altmühltal gesucht oder einfach mal Rast benötigt wird. Eine der Sehenswürdigkeiten auf dieser Strecke ist die Tropfsteinhöhle Schulerloch bei Essing. Neben dem Altmühltal-Panoramaweg ist auch der Jurasteig ein bekannter und beliebter Fernwanderweg für das Wandern im Altmühltal. Als 237 Kilometer langer Rundweg im Herzen Bayerns führt er über die Höhen und Täler von Donau, Altmühl, Weisser und Schwarzer Laber, Lauterach, Vils und Naab. Beide sind mit dem Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Zudem gibt es Erlebnispfade, auf denen Sie so einiges entdecken können. Man findet hier Burgen, Falknereien und weitere Sehenswürdigkeiten und es bietet sich so eine spaßige und schöne Abwechslung zum Wandern im Altmühltal. Es gibt einige Themenwanderungen, denen Sie sich anschließen können. Die Informationen dazu liefern die örtliche Touristenformation oder das Internet. Zum Beispiel kann auf einer kurzen Wanderung „Auf den Spuren der Biber“ teilgenommen werden. Diese Wanderungen im Altmühltal sind auch für Kinder optimal geeignet. Auch die Wanderung Naturschutzgebiet-Sandharlandener-Heide mit einer Dauer von zirka vier Stunden ist eine kurze Wanderung auch für ungeübte Wanderer. Empfehlenswert sind auch die Wanderungen zum Rosskopf bei Deising im Altmühltal oder „Auf den Spuren der Römer“ in Bad Gögging mit Führung im römischen Bademuseum.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!