-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Wanderurlaub in Oberbayern – vom Ferienhaus in die Natur

Oberbayern ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren zahlreichen herrlichen Seen im Alpenvorland und den imposanten Bergen der bayerischen Alpen stellen eine herrliche Kulisse für das Wandern in Oberbayern dar. Auf dem Weg durch Oberbayern kommt der Wanderer an Sehenswürdigkeiten wie Schlössern und Klöstern, beschaulichen Bauerndörfern mit wunderschönen zwiebelturmgekrönten Kirchen und Museen vorbei, die das Bild einer Bilderbuchlandschaft perfekt machen.

Für das Wandern in Oberbayern gibt es unzählige Möglichkeiten. Dabei kann jeder nach seinen Vorstellungen und Möglichkeiten auf Wanderschaft gehen. Es gibt in Oberbayern unzählige Wandertouren für alle Ansprüche – gemütliche und weniger anstrengende Touren sind ebenso möglich wie sehr anspruchsvolle Bergwanderungen in die Bergwelt der Alpen, die einige Anforderungen an die Kondition stellen. In Oberbayern ist man auf Wanderer eingestellt. Überall finden Sie Unterkünfte in den Ortschaften und wenn Sie auf Höhenwegen der Alpen unterwegs sind, finden Sie in zahlreichen Berghütten einen Schlafplatz.

Wanderwege und Wanderrouten in Oberbayern

Einer der anspruchsvollsten Weitwanderwege beim Wandern in Oberbayern ist der Maximiliansweg. Die königliche Tour beginnt in Lindau am Bodensee und endet am Königsee im Berchtesgadener Land. Die sehr anspruchsvolle Tour führt zu den schönsten Punkten der bayrischen Alpen, wobei auch einige Gipfel überquert werden. Einer der beliebtesten Wanderwege ist der König-Ludwig-Weg. Er führt von Starnberg über die Klöster Andechs und Wessobrunn zur Ammerschlucht in Rottenbuch. Höhepunkte der Wanderung sind die Wieskirche in Steingaden und die Königschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Eine beliebte Panoramtour ist der Prälatenweg, der von Marktoberdorf zum Kochelsee führt. Der Wanderweg verläuft parallel zu den oberbayerischen Bergen. Der Pilgerweg führt den Wanderer von München nach Lindau.

Auf den Fernwanderwegen ermöglichen Wanderpauschalen es Ihnen, ohne Gepäck zu wandern. Das Wandern in Oberbayern führt den Wanderer aber nicht nur über mehrtägige Wanderstrecken. In der ganzen Region sind Rundwanderstrecken ausgewiesen, die ohne Schwierigkeiten als Tagestour zu bewältigen sind. Dabei hat jede Region in Oberbayern ihre ganz eigenen Reize. An den großen Seen lässt sich eine Wanderung mit einer Schifffahrt kombinieren. Die zahlreichen Bergbahnen bringen den Wanderer auf die Berge hinauf und ermöglichen Wanderungen auf den Höhen. Das Wegenetz ist überall in Oberbayern hervorragend ausgeschildert und miteinander vernetzt. Die gemütliche Gastlichkeit in Oberbayern sorgt dafür, dass Ihr Wanderurlaub in Oberbayern ein ganz besonderes Erlebnis wird, bei dem Sie die am besten passende Wandertour unternehmen können.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!