suggest_platform: text | close this message 
-

Öffnungszeiten


Mo - Mi: 08:00 - 20:30

Do: 10:00 - 18:30

Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen
Sicher buchen
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Wanderurlaub auf der Zugspitze – vom Ferienhaus in die Natur

Wandern auf der Zugspitze – welch ein anspruchsvolles Vergnügen. Sie haben Zugang zur höchsten Erhebung Deutschlands mit 2.962 Metern gen Himmel. Die Zugspitze gilt als höchster Gipfel vom Wettersteingebirge. Ganz nah an der österreichischen Grenze schauen Sie vom größten Plateau aus in unendliche Weiten. Die Zugspitze gehört keiner Gebirgskette an, sondern ist ein völlig selbständiger Berg. Der nächst hohe Berg, der Acherkogel, befindet sich schon in Österreich und überragt die Zugspitze mit einer Höhe von 3.008 Metern. Da macht Wandern auf der Zugspitze Spaß, wenn Sie die Unendlichkeit des Seins aus einer himmlischen Sphäre spüren. Sie erleben die Bergwelt in ihrer urwüchsigen Natur. Auf der Zugspitze zu wandern ist ein Hochgenuss für Jeden, der die Natur und seine Pfade genießen möchte, es ist Balsam für die Seele und pure Gesunderhaltung von Körper und Geist.

Wandern auf der Zugspitze – ab auf den höchsten Berg Deutschlands

Von Garmisch aus werden Sie in wenigen Minuten in die Bergwelt transferiert. Von der Kreuzeckbahn oder der Alpspitzbahn erleben Sie eine fantastische Bergwelt in einem majestätischen Glanz. Eine idyllische Welt voller Faszination erwartet Sie beim Wandern auf der Zugspitze. Viele Wanderwege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden führen über wundervolle Almen und grüne Wiesen immer weiter nach oben. Zwischendurch können Sie Rast in urigen Berggasthöfen machen. Wandern Sie von Garmisch-Partenkirchen nach Hausberg oder nehmen Sie die Tour nach Kreuzeck. Von Kreuzeck gelangen Sie zum Osterfelderkopf. Wunderschöne Wege führen zur Alpspitze. Eine lange Wandertour von mehreren Stunden erfolgt von Garmisch über Grainau entlang am Eibsee zur Zugspitze. Vielleicht haben Sie zwischendurch ein Gefühl, das Wandern aufgeben zu wollen, weil es ungewohnt und schwierig erscheint. Auch für diesen Fall ist gesorgt, denn von jedem Stützpunkt aus führen herrliche Seilbahnen zum Ziel auf die Zugspitze. Auch für hübsche Unterkünfte ist gesorgt und wer nach dem Wandern auf der Zugspitze Lust hat, die Köstlichkeiten zu genießen oder Sehenswürdigkeiten anzusehen, wird in Garmisch auf jeden Fall fündig.

Neben der Zugspitze bietet sich ein Besuch des Riessersees an oder Sie besichtigen alternativ die Burgruine Werdenfels. Sehr interessant dürfte auch das Königshaus von Ludwig II. sein. Es gibt eine historische Straße, die wie eine Prachtallee erscheint. Viele bezaubernde Kirchen gibt es zu besichtigen und natürlich nicht zu vergessen ist das riesige Olympia-Skistadion mit seiner neuen Schanze.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!