-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Wellnessurlaub in Finnland – Relaxen in der finnischen Sauna

Wellness in Finnland – Nordisch entspannen

Finnland ist das Land der Polarlichter, der Mitternachtssonne, der Seen und der unberührten Natur.  Die Polarlichter sind besonders gut in den kalten Winternächten im Norden von Finnland zu sehen. In Lappland können sie sogar an 200 Nächten im Jahr erscheinen. Die beste Tageszeit um die Nordlichter zu sehen ist ein bis zwei Stunden vor und nach Mitternacht. Sie müssen also länger aufbleiben in Ihrem Ferienhaus oder sich den Wecker stellen, um die Nordlichter zu sehen. Auch die Mitternachtssonne ist  typisch für Finnland. Im hohen Norden bleibt die Sonne an 70 Tagen über dem Horizont. In ganz Finnland bleiben die Nächte im Sommer sehr hell.

Ein großer Teil Finnlands ist mit Wasser bedeckt. Insgesamt gibt es 188.000 Seen in dem Land. Ein Ferienhaus am See gehört zum finnischen Sommer dazu. Schwimmen, saunen, angeln, Kanu fahren, rudern oder angeln sind beliebt Sommeraktivitäten. In Ihrem Wellnessurlaub können Sie auch eine Yoga-Einheit an den Steg nach draußen verlegen. Wellness pur! Der finnische Wald beheimatet zahlreiche Wildtiere und Vögel, die Sie in Wildparks und auf geführten Touren erleben können. Ungefähr 1500 Braunbären leben in finnischen Wäldern. Sie sind jedoch scheu und meiden den Kontakt mit Menschen.

Finnische Sauna – Tradition und Kultur eines ganzen Landes

In Finnland gibt es schätzungsweise mehr als zwei Millionen Saunen. Da ist es natürlich selbstverständlich, dass auch Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung über eine Sauna verfügt. Das wichtigste beim Saunen ist sich zu entspannen und Körper, Geist und Seele zu reinigen. Zu einem Saunagang in Finnland gehört auch immer ein Bündel Birkenzweige dazu mit dem man sich sanft schlägt. Das ist gut für die Haut. Sie wird dadurch weich und glatt.  Besonders im Winter ist ein Saunabesuch reizvoll. Wenn draußen eisige Temperaturen herrschen, kann man sich in der heißen Sauna aufwärmen und sich danach in einem Eisloch im See oder im Schnee abkühlen. Das stärkt das Immunsystem und regt den Blutkreislauf an.

Wenn Sie mehr Bewegung in Ihrem Wellnessurlaub in Finnland möchten, dann probieren Sie doch mal Sauna-Yoga. Sauna-Yoga praktiziert man sitzend bei 50 Grad. Die einfachen Yogaübungen in Kombination mit angenehmer Wärme sollen Verspannungen lösen und den Stress reduzieren. Eine Sauna-Yoga Einheit dauert ungefähr 30 Minuten.  

In Deutschland gibt es in der Sauna häufig buntes Licht, aromatische Düfte und entspannende Musik. Echte finnische Saunen sind schwach beleuchtet und es gibt keinen Duft und keine Musik. In einem Ferienhaus mit Sauna können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihr Sauna-Erlebnis genießen möchten. Da man in der Sauna sehr stark schwitzt sollte man genügend Wasser im Ferienhaus vorrätig haben. Die Finnen braten auch gerne Würstchen in Alufolie auf dem Saunaofen. 

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!