-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH

Die beliebtesten Volksfeste in Spanien

La Tomatina - Tomatenschlacht in Buñol

Das international bekannteste Feste der Provinz Valencia ist die "La Tomatina". Jedes Jahr am letzten Mittwoch im August strömen um die 40.000 Besucher aus allen Teilen der Welt nach Buñol um an der Tomatenschlacht teilzunehmen. In nur einer Stunde werden bis zu 120 Tonnen überreife Tomaten zum Bewerfen anderer Teilnehmer verbraucht. La Tomatina hat sich seit dem Jahr 1945 zu einer Tradition entwickelt und ist inzwischen die Hauptattraktion der "fiestas de Buñol".

Ferienwohnungen in Buñol >>

Feria de Abril - DAS Volksfest in Anadalusien

Die "Feria de Abril" ist DAS Volksfest in Andalusien, Sevilla. Mit Blumen geschmückte Straßen, feiernde Menschen und Musik sind Markenzeichen dieses Festes. Alumbrado wird die erste Nacht der Feria de Abril genannt, wenn das Festgelände hellerleuchtet seine Prorten öffnet. Eine Woche wird gefeiert, gegessen, getanzt und getrunken. Ein Höhepunkt ist die Stierkampfarena, wo die besten Kämpfe des Jahres ausgetragen werden. Ursprünglich war die Feria de Abril eine Vieh- und Landschaftsmesse und besteht bereits seit dem Jahr 1847.

Ferienunterkünfte in Andalusien >>

Las Fallas - Pappmache und Holz-Figuren auf den Straßen

Eines der außergewöhnlichsten Volksfeste ist "Las Fallas" in Valencia. Dieses Fest ist an Einzigartigkeit und Verrücktheit kaum zu übertreffen. Am 15. März beginnt es mit der Aufstellung der Pappmaché- und Holz-Figuren auf den Straßen und Plätzen der Stadt und endet am 19. März mit der Verbrennung der Figuren. Die Figuren werden oftmals über Monate hinweg von Künstlern, Architekten und Bildhauern entworfen. Teilweise sind sie bis zum 30. Meter hoch. Die schönsten Fallas werden ausgezeichnet und prämiert.

Ferienwohnungen in Valencia >>

Karneval in Spanien

Im ganzen Land findet im Februar vor der 40-tägigen Fastenzeit Karneval statt. Im Wesentlichen konzentriert sich die Karnevalfeier auf die Städte Puerto de la Cruz (Teneriffa) und Cádiz. Der Karneval in Santa Cruz hat viel mit dem brasilianischen Karneval gemeinsam: Große Festumzüge mit Festwagen, bunte Farben, Kostüme und Tanzvorführungen. Die meistgefeierte Tradition ist die Körnung der Karnevalskönigin unter den schönsten Freuen mit ihren kunstvollen Kostümen. In Cádiz beginnt der Karneval mit dem Quasimodo Sonntag und endet mit dem Piñata Sonntag. Die besten Musiker, Chöre und Musikgruppen treten gegeneinander an. Ohne Kostüm ist die Teilnahme am Karneval nicht gewünscht.

Ferienunterkünfte auf Teneriffa >>

Los Sanfermines - Stierrennen in Pamplona

Ein international bekanntes Volksfest aufgrund des verrückten Stierrennens durch die Straßen vom Pamplona ist "Los Sanfermines". Die Stierrennen finden jeden Morgen um 8 Uhr statt. Junge Männer verfolgt von wilden Stieren laufen über eine Strecke von 830 Meter die Kopfsteinpflaster-Straße bis in die Stierarena entlang. Für eine Woche ab dem 06. Juli verwandelt sich die Stadt Pamplona in den Ausnahmezustand.

Ferienhäuser in Pamplona >>

Sylvester mal anders - Nochevieja

Jedes Land und jede Stadt lebt seine eigene Tradition in der Weihnachtszeit aus. Der Höhepunkt dieser Zeit ist in Spanien die sogenannte Nochevieja (Sylvesterparty), bei der Sekt mit 12 Weintrauben, je eine pro Gongschlag der Uhr, um Mitternacht im ganzen Land heruntergeschluckt werden. Der bekannteste aller Plätze dieses Spektakels ist der Plaza del Sol in Madrid. Wer die Nochevieja erleben möchte, sollte sich frühzeitig um eine Unterkunft in Spanien bemühen.

Ferienwohnungen in Madrid >>

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie, dass das englische Parlament 1647 Weihnachten abschaffte? Das Festverbot wird aber bereits seit 1660 nicht mehr angewendet.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!