↑ oben 
Hotline
VIDEO ANSCHAUEN
Händlerbewertungen von casamundo.de
Objektnummer149601
RegionComer See
Personen5
ObjekttypFerienhaus
Jetzt Ihren Freunden mitteilen, dass Sie gerade dieses schöne Feriendomizil entdeckt haben:
 

Objekt 149601

Automatische Übersetzung aus Google Translator:

Beschreibung

149601 – Ferienhaus 4-5 Personen   

Haus PAOLO, ein mit Naturstein verkleidetes, komplett restauriertes ehemaliges Bauernhaus, steht in ruhiger, abgeschiedener Alleinlage am Rande eines schönen Laubwaldes und saftiger, teils beweideten Wiesen. Esino 3 km. Zufahrt ca. 500 m bergab auf Waldweg, davon ca. 350 m mit zementierter Fahrspur. Kleine Garage oder Parkmöglichkeit auf dem Grundstück. Im Erdgeschoß Lagerräume des Besitzers. Ca. 5000 m² offenes, baumbestandenes Rasengrundstück. Das Haus ist mit Holzmöbeln rustikal eingerichtet. Cotto-/Holzdielenböden. Sat-TV. Heizung mit Pelletofen. Terrasse mit Mobiliar und Außengrill.

Nebenkosten am Ort Strom (ca. € 0,35/kWh) und Pellets ( € 5/15 kg) nach Verbrauch. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 6/Einzelbett, € 8/Doppelbett (Bestellung). Kaution € 150. Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier € 25 pro Aufenthalt (Anmeldung).

149601 3-Zimmer-Haus, 1. Etage, ca. 75 m². Über Außentreppe in rustikalen Wohnraum mit Sitzcouch, Kamin und Eßecke; über 2 Stufen offener Zugang in Küche (4 Flammen, Backofen, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, offener Holzdachstuhl) mit Terrassenausgang. Doppelzimmer. Schlafzimmer mit Etagenbett und Einzelbett. Bad/WC.

Umgebung

VARENNA

Varenna (knapp 1000 Einwohner) liegt 20 km nördlich von Lecco, in der Mitte des Ostufers, gegenüber von Menaggio und Bellagio. Varenna kann man wohl als den malerischsten und hübschesten Ort am Comer See bezeichnen. Dies liegt zum einen an der überaus reizvollen Lage auf einem kleinen Sporn im See unterhalb des Burgfelsens, zum anderen ist Varenna dank mehrerer Tunnel vollkommen frei von Durchgangsverkehr. Der Ort präsentiert sich als intaktes Ensemble rund um die hübsche Piazza mit der sehenswerten Kirche, vielen typischen Fußgängergassen und immer wiederkehrenden malerischen Ausblicken auf den See. Sehenswert die beiden Villen Cipressi und Monastero. Reizvolle Uferpromenade, Schiffsanleger mit regelmäßiger Verbindung (Linienschiffe, Tragflügelboote) zu den Orten am Comer See. Badestrand im Ortsteil Olivedo. Ein sehr schöner Panorama-Spazierweg (insgesamt ca. 8 km) führt hoch zur Burg und weiter am Hang in herrlicher Vegetation zu den Quellgrotten des Fiumelatte, mit ca. 250 m der kürzeste Fluß Italiens. Wanderer zieht es ins Esino-Tal: von Varenna führt ein spektakuläres Bergsträßchen ins 900 m hoch gelegene Esino Lario (11 km); von hier erreicht man auf Wanderwegen in 4-5 Stunden den hochalpinen Nordgipfel der Grigna (2409 m) mit Berghütte, mit unvergeßlichem Blick über die gesamten lombardischen Alpen und, bei klarem Wetter, sogar über die Poebene bis hin zum Apennin.


ESINO LARIO

12 km windet sich das spektakuläre Bergsträßchen von Varenna in die Höhe und man erreicht, fast unvermittelt, Esino Lario (910 m), in einer schönen, von Wäldern umgebenen Mulde am Nordwesthang des Grignone (2409 m) gelegen. Schon in den 30er Jahren erfreute sich der Ort erster Beliebtheit als Sommerfrische. Beschaulich blieb es bis heute, lediglich im Sommer und an einigen Wochenenden beleben sich die zahlreichen Zweitwohnungen. Im Ort Geschäfte, Restaurants, Bergmuseum. Wanderer schätzen die Almen von Ortanella (3 km) und der Alpe Cainallo (5 km oberhalb), Ausgangspunkt für die sehr lohnenswerte Bergtour auf den Grignone.


Comer see

Konrad Adenauer machte in den 50er- und 60er-Jahren Sommerurlaub in Cadenabbia am Comer See. Die Fotos vom Boccia spielenden Kanzler waren eine unbezahlbare Werbung für diesen so überaus schönen oberitalienischen See, um den es relativ ruhig geworden ist, allerdings nur was den deutschen Tourismus angeht. Mit Cadenabbia hatte sich Adenauer den schönsten Abschnitt des 50 km langen Sees gewählt, die 'Riviera Tremezzina' am üppig bewachsenen mittleren Westufer, zwischen Lenno und Menaggio. Landschaft, Vegetation und Architektur erreichen eine Harmonie, die kaum zu übertreffen ist. Hier und im reizvollen Bellágio, auf der Halbinsel zwischen den südlichen Armen des Comer Sees, findet man die berühmten Villen des 16. bis 19. Jhdt. in großen Garten- und Parkanlagen, wie die Villen Carlotta, Serbelloni oder Melzi. Die Gärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das milde Klima, See und Landschaft laden zu Ferien ein, die im frühen Frühjahr beginnen können und bis weit in den Herbst hinein ihre Reize haben. Am nördlichen Comer See flach abfallende Sand- und Kiesstrände. Viel Wassersport (Surfen, Segeln, Motorbootfahren, Wasserski), mehrere Golfplätze. Ausflüge in Landschaften, zu Seen, zu Städten und Sehenswürdigkeiten drängen sich geradezu auf. Eine Fahrt auf malerischen Sträßchen zum nahen Luganer See, etwa von Argegno durch das Intelvi-Tal, dem Tal der Steinmetze und Baumeister, ist ebenso reizvoll wie ein Ausflug ins herrlich grüne Alpental Valsássina zwischen Bellano und Lecco, ein Dorado für Bergwanderer. In einer Autostunde ist die lombardische Metropole Mailand (hervorragende Einkaufsmöglichkeiten) erreicht, oder Bergamo mit seiner autofreien Altstadt, der von wuchtigen Mauern umgebenen Oberstadt mit Burg, Dom, Palästen und Plätzen. Ebenso nahe die so unterschiedlichen Landschaften des Tessin und des Veltlins (Valtellina) mit seinen Weinbergen.

Wanderer finden rund um den Comer See sehr abwechslungsreiche, landschaftlich überaus reizvolle Möglichkeiten. Entlang des gesamten West- und Nordufers findet man in 700-1200 m Höhe die markierte 'Via dei Monti Lariani', entlang des Ostufers ist es der 'Sentiero del Viandante'. Hinzu kommen viele lohnenswerte Panoramagipfel.

Anreise Comer See

Tägliche Anreise Bei der Mehrzahl der Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Comer See ist außerhalb der Hauptsaison tägliche Anreise möglich. Die Mindestmiete beträgt überwiegend 7 Nächte.

Fluganreise Eine interessante Alternative zur Anreise mit dem eigenen Pkw ist die Fluganreise nach Bergamo (wird als Mailand/Bergamo verkauft), Flughafen 'Orio al Serio', verbunden mit einem Mietwagen. Die Urlaubsorte am Comer See liegen nur ca. 30-90 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt. Bergamo wie auch Mailand werden täglich flächendeckend aus ganz Deutschland und Österreich angeflogen. Flug und Mietwagen: Buchungen über Ihr Reisebüro oder unter www. CASAMUNDO .com.

Der Autozug bringt Sie sicher an Ihr Urlaubsziel. In Zeiten von steigenden Benzinpreisen und Autobahngebühren eine echte Alternative, auch der Umwelt zuliebe. Mit dem Autozug über Nacht nach/von Lörrach bei Basel (ab Hamburg, Hildesheim). Ab Basel weiter mit dem Pkw durch die Schweiz an den Comer See. Oder nach/von Alessandria im Piemont (ab Hamburg, Düsseldorf, Neu-Isenburg). Ab Alessandria 150-215 km an den Comer See.

Kosten

Nebenkosten am Ort nach Verbrauch: (ab 25.09.2013)
Strom, ca. EUR 0,35/ kWh. Bei Bedarf Holz-Pellets für den Ofen, ca. EUR 5/ 15 kg. Wäsche: mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, EUR 6/ Einzelbett, EUR 8/ Doppelbett, (Bestellung). Kaution: EUR 150 (in bar). Kinderbett/ Hochstuhl: ohne Berechnung (Bestellung). Haustier: EUR 25/ Aufenthalt (Anmeldung).

Kundenbewertung

Gesamteindruck
(9 Bewertung(en))
"Großartig"
4 / 5
Ausstattung
Lage
Sauberkeit
Äußerer Gesamteindruck
Freundlichkeit / Service
Preis / Leistung
Tobias
Familie mit kleineren Kindern
Reisezeit:
August 2013
"Der Strand in Varenna ist nicht..."
Persönliche Tipps für Urlauber in dieser Ferienunterkunft:
Der Strand in Varenna ist nicht unbedingt das Badeziel erster Wahl (Liegenbereich, kostet Eintritt sowie Miete für Liegen und Sonnenschirm); es lohnt sich ein paar Kilometer weiter nach Bellona oder Dervio zu fahren (jeweils öffentlicher Badebereich, Kieselstrand, kein Eintritt, unter der Woche auch keine Parkgebühren). In Esino gibt es verschiedene Minimarkets, in denen man eigentlich fast alles bekommt. Für Wanderungen bietet sich die Alpe Canaillo als Ausgangspunkt an. Für dort benötigt man ein Parkticket (ganzer Tag 2,00€) bekommt man in fast allen Geschäften in Esino. Haus ist zweckmäßig ausgestattet, einen Schneebesen haben wir vermisst.
Persönliche Erinnerungen an den Urlaub in dieser Ferienunterkunft:
Das Haus steht nicht in vollständig allein. Zwei Häuser befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das eine war von Einheimischen bewohnt (keine Probleme), das zweite wird gerade renoviert (Baustellenlärm war aber kaum zu vernehmen). Unterhalb gibt es noch weitere Häuser, von dort kam an einem Samstag Musik, ab Sonntag war es dann aber sehr ruhig.
Andreas
Familie mit älteren Kindern
Reisezeit:
Juli 2013
"Für alle die Urlaub in den Bergen..."
Für alle die Urlaub in den Bergen machen wollen und alein sein möchten, ist es ein super Erholungsort.Auch für die Kinder ist reichlich Platz vorhanden.
Der Vermieter kann gar kein Deutsch oder Englisch, aber viel braucht man nicht zu klären.Um an den Comer See zu gelangen ,muss mann jeden Tag die 12 km Bergstrasse rauf und runter.Um an das Haus...
Christian
älteres Paar & mit Haustier
Reisezeit:
April 2012
"Superlage für Naturliebhaber und..."
Superlage für Naturliebhaber und Wanderer, unter der Woche ohne Nachbarn
Nachmittags schattig wegen einem Bergrücken. Mountainbiking nur für Fortgeschrittene, Tourenfahrer lassen das Rad besser zuhause
Angela
Familie mit älteren Kindern & mit Haustier
Reisezeit:
August 2011
"Die Lage des Hauses ist super schön..."
Die Lage des Hauses ist super schön mit viel Platz und Natur auch ist das Haus schöner als auf dem Foto, dieses ist ziemlich unvorteilhaft.Es ist nicht so heiß wie direkt am See man kann von...
Die direkte Verbindung zum Comer See (Varenna) ist sehr kurvenreich und eng.Die Fahrt dauert mind.35 Min, wenn man im Sommer täglich an den See möchte ist dieses Haus eher ungeeignet.Der Weg zum...
Stefanie
Familie mit älteren Kindern
Reisezeit:
Juni 2010
"-viel Platz für Kinder zum spielen..."
-viel Platz für Kinder zum spielen und toben
-weite Wege-ohne Auto geht nichts, schlechte Straße
Cham
Familie mit älteren Kindern
Reisezeit:
Juli 2013
Zu dieser Bewertung wurde kein persönlicher Kommentar hinterlassen.
Jacob
älteres Paar & mit Haustier
Reisezeit:
September 2011
Zu dieser Bewertung wurde kein persönlicher Kommentar hinterlassen.
Hans
älteres Paar
Reisezeit:
Juni 2010
Zu dieser Bewertung wurde kein persönlicher Kommentar hinterlassen.
Frank
junges Paar & mit Haustier
Reisezeit:
September 2009
Zu dieser Bewertung wurde kein persönlicher Kommentar hinterlassen.
Alle Bewertungen anzeigen Weniger Bewertungen anzeigen

Belegung

Tipp:
Preise und Verfügbarkeiten in Echtzeit abfragen! Klicken Sie einfach auf einen möglichen Anreisetag und geben Sie unter dem Kalender die Reisedauer und die Anzahl der mitreisenden Personen ein. Erscheint nun ein blauer Mietpreis, können Sie das Objekt direkt online buchen.
frei, mögliches Anreisedatum
belegt
Vormerkung möglich
frei, kein Anreisedatum
 
 

Buchung

Reisedaten

Anreisedatum
  In diesem Monat leider keine Anreise möglich
Aufenthaltsdauer

Reiseteilnehmer

Personen (inkl. Kinder)
Hund(e)

Mietpreis

Bitte wählen Sie Ihren Reisetermin.

Kontaktdaten

Anrede *
Vorname *
Nachname *
Straße *
Hausnummer *
PLZ *
Ort *
Land *
E-Mail wiederholen *
Telefon 1 *
Telefon 2 
 
* Angabe erforderlich

Gutscheincode

Gutscheincode 

Zahlungsart

Sonstiges

Ja, ich habe die AGB zu diesem Objekt gelesen und bin einverstanden.

Ihre Daten werden mit einer gesicherten SSL-Verbindung übertragen.

CASAMUNDO in den Medien: