↑ oben 

Die Welt der Ferienhäuser

Im Urlaub wie zu Hause fühlen
Hotline Mo - So 8:00 - 21:00 Uhr
040/60 940 900
Für AT, CH & FreeCall hier klicken!
Kostenlose Hotline
040/60 940 900
außerhalb Deutschlands
+49 40 696 919 812
(gebührenpflichtig)
400.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei Casamundo

Ferienunterkünfte

Ferienunterkünfte sicher vergleichen und buchen

Sicher buchen

Feriendomizile mit Bestpreisgarantie

Bestpreisgarantie

Kostenloser, TÜV-geprüfter Service mit Siegel

Ausgezeichnete Beratung

Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Händlerbewertungen von casamundo.de

Ferienhaus


4 Bewertungen
Objekt 151366
5 Nein 3 130 2
TV Waschmaschine Spülmaschine Kamin(-ofen) Kinderbett
1 Woche für 2 Personen
ab 274,00 €
Dies entspricht
ab 19,57 € pro Person / Nacht
Automatische Übersetzung aus Google Translator:

Beschreibung

151366 - Ferienhäuser 5 Personen

Die 14 Einzelhäuser stehen großzügig verteilt in sanfter Hanglage am Fuße des 'Slievemore Mountain', etwas außerhalb von Keel, an der Südküste der Insel. Ortsmitte Keel mit Einkauf, Restaurants und Pubs sowie zu den Stränden 2,5 km. Ponyreiten 1,5 km. 'Deserted Village' ca. 300 m. Um die Häuser jeweils offenes Grundstück mit eigener Rasenfläche, überwiegend mit Meerblick, am Haus Parkbucht für 2 Pkw.
Im Innern entsteht durch die üppige Holzverkleidung an Wänden und Decke, Natursteinfliesen im Wohnbereich und gemütliche Holz- und Polstermöbel eine behaglich-warme Wohnatmosphäre. In den Schlafzimmern Holzdielenfußböden.
Gute Einrichtung und Ausstattung mit TV, Waschmaschine und Trockner. Elektroheizung.

151366 4½-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 130 m2. Erdgeschoß: Flur. Wohnraum mit gemütlicher Sitzgruppe, Kamin, Eßplatz, abgeteilte offene Küche (4 Kochfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeebereiter). Zweibettzimmer. Einzelzimmer. Dusche/WC. Abstellraum. Vom Flur Holztreppe ins Obergeschoß: Kleiner Flur. Doppelzimmer, Zugang zu Bad/WC. Zum Wohnraum offene Galerie mit kleiner Sitzgruppe.

Umgebung

Achill Island

Mit rund 150 km2 (6000 Einwohner) die größte Insel Irlands, ist Achill Island – am westlichsten Ende des County Mayo gelegen – gleichzeitig dessen touristisches Zentrum. Bei der Ortschaft Achill Sound (Supermarkt, Geldautomat) ist die Insel mit dem Festland verbunden. Achill bietet sämtliche Landschaftsformationen: ausgedehnte Hochmoore, dunkle Seen, schroff aufragende Felsbuckel – ein von Sandbuchten unterbrochenes Klippenband säumt die Küste, das am Croaghaun (665 m), im Westen, mehrere hundert Meter tief eindrucksvoll zum Wasser abfällt. Die schönsten Strände findet man an der Südküste bei Keel und Dooagh sowie im Norden bei Doogort, die 240 m steil abfallenden Minaun-Klippen grenzen an den Tramore-Strand bei Keel (Wanderpfad). Ab dem Hafen Cloghmore kann im Sommer nach Clare Island übergesetzt werden. Der Slievemore Mountain, Achills höchster Berg, bietet eine 12 km lange Rundtour um das Felsmassiv an, vorbei am 'Deserted Village', das auch in Heinrich Bölls Irischem Tagebuch – er hatte sein Cottage auf Achill Island – Erwähnung findet. Ab Doogort Ausflugsfahrten zu den Seal Caves.

Irland

Die 'Grüne Insel' erstreckt sich vor der Westküste Großbritanniens und wird nur durch die Irische See von ihr getrennt. Dünn besiedelt und mit unverfälschter, noch weitgehend intakter Naturlandschaft mit grünen Hügeln, schroffen Felsküsten, aber auch Sandbuchten mit klarem Wasser und reiner Luft, zählt Irland zu den selten gewordenen Urlaubszielen für Individualisten. Das insbesondere im Südwesten vom Golfstrom beeinflusste Klima läßt viele mediterrane und subtropische Pflanzen gedeihen, ist aber kein Garant für einen ausgesprochenen Badeurlaub – 'between the showers' sagt der Ire, sei das Wetter auch ganz gut. Viel mehr gilt es hier, Land und Leute kennenzulernen. Die Iren sind für ihre Offenheit und ihren Frohsinn bekannt, eine Einladung zum Mitsingen in einem der urigen Pubs bei einem Glas dunklen Guinness oder einem sanften irischen Whisky kommt nicht selten vor.
Für den Aktiv-Urlaub eignet sich Irland ebenfalls hervorragend: Golfen (mehr als 300 Golfplätze), Wandern, Reiten, Radfahren, Mountainbiken, Segeln, Windsurfen oder Angeln in einem der vielen Binnenseen und Flüsse. Und wen es doch zum Strand zieht, dem stehen unzählige kleine Buchten sowie kilometerlange Sandstrände zur Wahl. Die von uns angebotenen Komfort-Ferienhäuser liegen überwiegend in der landschaftlich besonders reizvollen und sonnigen Südwestecke, mit dem Seengebiet um Killarney sowie den berühmten Panoramastraßen Ring of Kerry und Ring of Beara. Subtropische Vegetation mit Palmen und Eukalyptusbäumen, Buchten mit weiten Sandstränden kontrastieren mit einsamen Mooren, schroffen Gebirgswelten, zergliederten Küstenlinien und kargen Heidelandschaften.
Anreise nach Irland
Linienflüge/Charterflüge Vielfältiges Angebot an preisgünstigen Flügen nach Dublin, Shannon, Cork oder zum Regionalflughafen Kerry ab fast allen deutschen Flughäfen, viele Direktflüge. Gabelflüge möglich. Direktfähren nach Cork ab Roscoff (Bretagne) oder nach Rosslare ab Cherbourg (Normandie). Via Großbritannien nach Rosslare ab Pembroke oder Fishguard (Wales) oder Dublin ab Holyhead. Wir empfehlen jeweils frühzeitige Buchung. Ihr Reisebüro und Casamundo beraten Sie gern.
Hinweise Ferienhäuser Irland
Der überwiegende Teil unseres Programmangebots in Irland umfaßt Komfort-Ferienhäuser, die über eine geschmackvoll-gepflegte Einrichtung sowie eine überdurchschnittliche Ausstattung mit Geschirrspüler, Waschmaschine, teils mit Trockner und überwiegend mit Bügeleisen/-brett verfügen. In der Regel gibt es in jedem Haus mehrere Bäder bzw. Duschen (getrennte Kalt- und Warmwasserhähne), teils mit eigenem Zugang vom Schlafzimmer (Details entnehmen Sie in allen Fällen bitte der jeweiligen Ausschreibung). Sat-TV in Irland steht selten für eine reiche Auswahl an verschiedenen Kanälen. Je nach Standort können über den Sky-Channel oft nur bis zu 7 Programme empfangen werden.
Im Land der Teetrinker, wo Kaffee auch heute noch überwiegend in löslicher Form zubereitet wird, steht noch immer nicht in jedem Haushalt eine Kaffeemaschine bereit, teilweise kann auf einen Kaffeebereiter zurückgegriffen werden. Die meisten Häuser verfügen über eine eigene Terrasse bzw. einen Freisitz mit Mobiliar. Es sollte bedacht werden, daß in Irland die Tage, an denen ein Frühstück im Freien eingenommen werden kann oder lauschige Sommerabende zu einem Glas Wein einladen, meist gezählt sind. Das gemütliche Draußen-Verweilen hat in Irland nicht die Bedeutung wie hierzulande, die Sitzecken im Freien sind daher, im Vergleich zur Ausstattung der Häuser, oft überraschend 'spartanisch' gehalten.

Vergünstigungen

Sonderkonditionen
Zeitraum Ermäßigung Dauer Gültigkeit Hinweis
03.01.2015 - 04.04.2015 15 % ab 1 Woche(n) ganzjährig
11.04.2015 - 27.06.2015 15 % ab 1 Woche(n) ganzjährig
22.08.2015 - 22.12.2015 15 % ab 1 Woche(n) ganzjährig

Kosten

Nebenkosten am Ort:
Strom nach Verbrauch, ca. € 0,20/kWh. Wäsche Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen. Leihmöglichkeit der Handtücher, € 3 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 100 (in bar, Visacard). Kinderbett/Hochstuhl jeweils € 5 pro Aufenthalt (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

Hinweis

Hinweise Ferienhäuser Irland

Der überwiegende Teil unseres Programmangebots in Irland umfaßt Komfort-Ferienhäuser, die über eine geschmackvoll-gepflegte Einrichtung sowie eine überdurchschnittliche Ausstattung mit Geschirrspüler, Waschmaschine, teils mit Trockner und überwiegend mit Bügeleisen/-brett verfügen. In der Regel gibt es in jedem Haus mehrere Bäder bzw. Duschen (getrennte Kalt- und Warmwasserhähne), teils mit eigenem Zugang vom Schlafzimmer (Details entnehmen Sie in allen Fällen bitte der jeweiligen Ausschreibung). Sat-TV in Irland steht selten für eine reiche Auswahl an verschiedenen Kanälen. Je nach Standort können über den Sky-Channel oft nur bis zu 7 Programme empfangen werden.

Im Land der Teetrinker, wo Kaffee auch heute noch überwiegend in löslicher Form zubereitet wird, steht noch immer nicht in jedem Haushalt eine Kaffeemaschine bereit, teilweise kann auf einen Kaffeebereiter zurückgegriffen werden. Die meisten Häuser verfügen über eine eigene Terrasse bzw. einen Freisitz mit Mobiliar. Es sollte bedacht werden, daß in Irland die Tage, an denen ein Frühstück im Freien eingenommen werden kann oder lauschige Sommerabende zu einem Glas Wein einladen, meist gezählt sind. Das gemütliche Draußen-Verweilen hat in Irland nicht die Bedeutung wie hierzulande, die Sitzecken im Freien sind daher, im Vergleich zur Ausstattung der Häuser, oft überraschend 'spartanisch' gehalten.

Kundenbewertung
Gesamteindruck
(4 Bewertung(en))
"Klasse"
3,7 / 5
Ausstattung 3,5/5
Lage 4,5/5
Sauberkeit 3,5/5
Äußerer Gesamteindruck 4,0/5
Freundlichkeit / Service 3,5/5
Preis / Leistung 3,0/5
4,1 / 5
älteres Paar
Reisezeit: Juli 2013
"wunderbare ruhige lage, sehr..."
2,5 / 5
Gruppe
Reisezeit: Dezember 2011
"Blick aufs Meer, 3 Badezimmer,Kamin,"
3,3 / 5
älteres Paar
Reisezeit: Juli 2012
Es wurden nur Bewertungen ohne persönlichen Kommentar abgegeben.
5 / 5
Familie mit älteren Kindern
Reisezeit: Juli 2010
Es wurden nur Bewertungen ohne persönlichen Kommentar abgegeben.
▼ Alle Bewertungen anzeigen ▼

Belegung

frei, mögliches Anreisedatum
frei, kein Anreisedatum
Vormerkung möglich
belegt
Buchung

Reisedaten

Anreisedatum
  In diesem Monat ist leider keine Anreise möglich
Aufenthaltsdauer

Reiseteilnehmer

Personen (inkl. Kinder)

Mietpreis

Bitte wählen Sie Ihren Reisetermin.

Kontaktdaten

Anrede *
Vorname *
Nachname *
Straße *
Hausnummer *
PLZ *
Ort *
Land *
E-Mail wiederholen *
Telefon 1 *
Telefon 2 
 
* Angabe erforderlich

Gutscheincode

Gutscheincode 

Zahlung

Zahlungsart
Ja, ich habe die AGB zu diesem Objekt gelesen und bin einverstanden.
sichere Datenübertragung
Bestpreisgarantie

Wir nutzen Ihre Emailadresse nur zur Vertragsabwicklung und ausschließlich, um Sie über eigene Produkte zu informieren. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen. Verwenden Sie dafür den Link im Newsletter oder jedes andere Kommunikationsmittel zu den Basistarifen.

CASAMUNDO in den Medien: