Ferienhäuser & Ferienwohnungen online buchen - CASAMUNDO
Merklisten

Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Urlaub in Stade

Stade
Jederzeit
Gäste
Stade ist ein Hansestadt neben Hamburg in Niedersachsen, die etwa 46 000 Einwohner zählt. Der Ortsname kommt aus dem plattdeutschen Begriff für Ufer und lässt darauf schließen. Dass Stade seit seiner Anfangszeit als Hafen genutzt worden ist.
WEITERE INFORMATIONEN »

Stade: Unsere Empfehlungen für Sie

Ferienhaus Stade 3
50 m² Ferienhaus
3 2
Stade, Niedersachsen, Deutschland
4,6 / 4
„Großartig“
ab 340 €
für 7 Nächte
Ferienhaus Stade 6
110 m² Ferienhaus
6 3
Stade, Niedersachsen, Deutschland
4,7 / 4
„Großartig“
ab 391 €
für 7 Nächte
Ferienhaus Stade 4
30 m² Ferienhaus
4 2
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 301 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Unterkünfte mit Terrasse oder Balkon

Ferienwohnung Terrasse/Balkon Stade
Terrasse/Balkon
90 m² Ferienwohnung
5 3
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 588 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Terrasse/Balkon Stade
Terrasse/Balkon
65 m² Ferienwohnung
4 1
Stade, Niedersachsen, Deutschland
4,9 / 5
„Exzellent“
ab 280 €
für 7 Nächte
Ferienhaus Terrasse/Balkon Stade
Terrasse/Balkon
50 m² Ferienhaus
4 2
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 441 €
für 7 Nächte
Zu den Angeboten

Beliebte Unterkünfte mit Internet / Wifi

Ferienwohnung Internet Stade
Internet
35 m² Ferienwohnung
2 1
Stade, Niedersachsen, Deutschland
4,5 / 4
„Großartig“
ab 630 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Internet Stade
Internet
37 m² Ferienwohnung
2 1
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 364 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Internet Stade
Internet
90 m² Ferienwohnung
5 3
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 775 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Ferienhäuser & FeWos mit Balkon

Ferienwohnung Balkon Stade
Balkon
48 m² Ferienwohnung
4 2
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 617 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Balkon Stade
Balkon
63 m² Ferienwohnung
3 1
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 593 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Balkon Stade
Balkon
85 m² Ferienwohnung
6 2
Stade, Niedersachsen, Deutschland
ab 444 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Zu Gast in der Hansestadt Stade

Die erste Besiedlung fand noch vor dem Mittelalter statt und im Jahr 1209 bekam der Ort das Stadtrecht verliehen. Immerhin war in Stade der strategisch wichtigste Naturhafen im ganzen Gebiet des heutigen Niedersachsen und Schleswig-Holstein. So wurde Stade schon seit dem Beginn Mitglied in der Hanse. Durch eine bewegte Geschichte verlor sie diesen Status der Hansestadt, aber erkämpfte ihn sich in jüngerer Vergangenheit zurück, da die Stadt maßgeblich durch die Zeit der Hanse geprägt worden ist. So darf sich Stade seit 2009, anlässlich ihrer 800-Jahr-Feier wieder Hansestadt nennen. Eine Ferienwohnung Stade ist also günstig gelegen und bietet zahlreiche Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten für ihre Besucher. Ein Ausflug lohnt sich auch auf die andere Seite der Elbe, in die Rosenstadt Uetersen. Die alte Innenstadt Stade's mit Gebäuden, die größtenteils aus dem 17. Jahrhundert stammen, lädt zum Träumen und zum Bummeln ein. Einige wenige Häuser stammen sogar aus dem Mittelalter, doch im Jahr 1699 wurden zwei Drittel der Stadtbebauung durch einen Brand zerstört, daher sind diese eine Seltenheit. Wenn Sie dann eine Hansestadt an der Ostsee erkunden möchten, bietet sich Rostock an. Ebenso ruhig wohnen, wie in Stade, kann man dort im Vorort Stäbelow.

Urlaub in Stade

Durch das Stadtgebiet von Stade fließt der Fluss Schwinge, der der Stadt insgesamt vier Häfen beschert. Die Schwinge fließt unweit des Zentrums von Stade in die Elbe. Einer der Häfen ist bis heute in industrieller Nutzung. Ein weiterer ist der bereits 1000 Jahre alte Mittelalterliche Hansehafen, der zum Verweilen einlädt. Außerdem gibt es den Stadthafen, der bei Niedrigwasser nicht von größeren Schiffen befahren werden kann. Er dient heute vor allem als Hafen für Freizeitschiffer. Der Stadthafen stammt aus dem Jahr 1880. Direkt nebenan befindet sich nun der vierte Hafen der Hansestadt Stade, den sich Besucher von Ferienwohnungen Stade nicht entgehen lassen dürfen: der Holzhafen. Hier wurde früher Holz umgeschlagen und heute liegen hier hauptsächlich Hausboote. Besucher können hier auch Boote ausleihen, um die Stadt vom Wasser aus zu betrachten. Betrachten Sie dabei unbedingt die eigentliche Altstadt, die gut erkennbar auf einer Insel in der Schwinge liegt und von einer Wallanlage und einem Burggraben umgeben ist. Etwas außerhalb der Stadt befindet sich auch ein Campingplatz, beziehungsweise ein großer Stellplatz für Wohnmobile, der genutzt werden kann. Die Stadt ist besonders gut auf Urlauber in dem ein oder anderen Ferienhaus Stade vorbereitet. Es gibt zahlreiche Angebote für Freundinnen, Familien oder auch Gruppen. Für diejenigen, die sich für die Kultur der Hansestadt interessieren, steht auch eine Reihe Museen zur Auswahl. Das Heimatmuseum, das Schwedenspeicher-Museum, ein Museumsschiff und sogar ein Freilichtmuseum stehen den Interessierten zur Verfügung. Wieso Schweden? Weil Stade im Krieg unter schwedischer Herrschaft stand und bis heute eine Partnerschaft mit der schwedischen Stadt Karlshamn unterhält.

Welche Unterkünfte gibt es in Stade?

Die gängigsten Unterkunftsoptionen in Stade sind Hotelzimmer und Ferienwohnungen. Mit 15 Unterkünften in Stade finden wir immer die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für Sie.

Was kosten Unterkünfte in Stade?

Über Casamundo finden Sie Unterkünfte schon ab einem Preis von 49 €. Ferienwohnungen in Stade sind im Durchschnitt 63 m² groß, wohingegen Hotelzimmer über durchschnittlich 33 m² Wohnfläche verfügen.

Sind auch tierfreundliche Hotelzimmer im Angebot?

Auch für Ihren Hund haben wir die passenden Übernachtungsmöglichkeiten. Hotelzimmer sind die durchschnittlich tierfreundlichsten Urlaubsunterkünfte in Stade mit einem durchschnittlichen Preis von 109 € pro Nacht.

Gibt es auch Unterkünfte, die für Gruppen geeignet sind?

Wir finden für Sie ebenfalls Unterkünfte mit Platz für Gruppen. Im Durchschnitt haben Hotelzimmer in Stade Platz für 3 Gäste.

image-tag