Ferienhäuser & Ferienwohnungen online buchen - CASAMUNDO

Ferienhaus Guadeloupe-Martinique oder Ferienwohnung Guadeloupe-Martinique

Frankreich Überseegebiete
Jederzeit
2 Gäste
Guadeloupe und Martinique gehören zu den „Kleinen Antillen“, die sich vor der nördlichen Küste Südamerikas erstrecken. Innerhalb dieser Inselgruppe werden sie als „Französische Antillen“ bezeichnet.
WEITERE INFORMATIONEN »

Frankreich Überseegebiete: Unsere Empfehlungen für Sie

Terrasse/Balkon
170 m² Ferienhaus
7 3
Sainte-Anne, Arrondissement Le Marin, Martinique
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 1.906 €
für 1 Woche
Terrasse/Balkon
51 m² Ferienwohnung
2 1
Le Diamant, Arrondissement Le Marin, Martinique
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 914 €
für 1 Woche
Terrasse/Balkon
20 m² Ferienhaus
2 1
Sainte-Luce, Arrondissement Le Marin, Martinique
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 507 €
für 1 Woche
Alle Angebote ansehen

Beide Inseln, die Sie während eines Aufenthalts in einem Ferienhaus Martinique oder in einer Ferienwohnung Guadeloupe unbedingt besuchen sollten, gehören zu Frankreich und somit zur EU. Sie liegen im Bereich eines tropischen Klimas mit ganzjährig warmen Temperaturen um 26°C. Die Inselwährung ist der Euro - das heißt Sie bezahlen vor der südamerikanischen Küste mit derselben Währung wie in einem Plau am See Ferienhaus oder einer Ferienwohnung Eckernförde.

Guadeloupe-Martinique an sich

Guadeloupe, wo Sie viele unserer Ferienhäuser Guadeloupe mieten können, liegt im nördlichen Bereich und wird zu den „Leewards“ gezählt, den „Inseln über dem Winde“. Die Gruppe besteht aus mehreren bewohnten Inseln, die sich um den „Petit Papillon“, die beiden Hauptinseln Basse Terre und Grande Terre, verteilen. Die ungewöhnliche Form der Inseln, die eng beieinander liegen und durch eine Brücke verbunden sind, erinnert an einen Schmetterling. Grande Terre ist die rechts liegende Insel. Auf ihr befindet sich die charmante Inselhauptstadt Point-a-Pitre, die besonders durch ihre Kolonialbauten und Flaniermeilen auffällt. Im Naturhafen legen oft Kreuzfahrtschiffe an. Auf der ebenen Insel liegen die meisten schönen Strände und Hotels und Ferienhäuser Guadeloupes dort kann man angeln, surfen, segeln oder einfach nur tauchen. Die touristische Infrastruktur wurde sehr gut ausgebaut. An den Küsten befinden sich zahlreiche wunderschöne Ferienorte. Basse Terre, die Nachbarinsel, ist eine “Explosion“ der Natur. Die bergige Insel ist von dichtem Regenwald mit reicher Tier- und Pflanzenwelt bedeckt. Flussläufe, die zu rauschenden Wasserfällen werden und Strände aus Vulkansand bestimmen das Bild der Insel. Markantester Punkt ist der 1467 m hohe Vulkan La Soufriere.

Martinique, wo Sie ebenfalls die Möglichkeit haben Ferienhäuser Martinique oder Ferienwohnungen Martinique zu mieten, liegt südlich von Guadeloupe und zählt bereits zu den „Windwards“, den „Inseln unter dem Winde“. Sie gehört zu den schönsten Inseln der Antillen und wird oft „Blumeninsel“ genannt. Martiniques Strände sind sehr abwechslungsreich und können mit dem Rad oder zu Fuß erkundet werden. Während an der ruhigen südlichen Karibikküste kilometerlange weiße Sandstrände vorherrschen, ist die Atlantikküste mit ihren Stränden aus dunklem Vulkansand oft den rauen Winden des Nordwest-Passats ausgesetzt. Die Hauptstadt Fort-de-France gehört mit knapp 100.000 Einwohnern zu den größten Städten der Karibik und beeindruckt durch ihren wunderschönen Kolonialstil, mehrere Museen und ein exquisites Nachtleben. Martinique ist sowohl für ihren typischen französischen Lebensstil als auch für die Herstellung von zahlreichen Sorten hervorragenden Rums bekannt. Wanderer und Reiter finden besonders im Inselnorden schöne Strecken, die zum 1497 m hohen Vulkan Mount Pelee führen, der immer wieder Aktivitäten zeigt und einen grandiosen Weitblick auf die Insel gestattet. Mieten Sie sich Ferienhäuser Martinique oder eine Ferienwohnungen Martinique und verwandeln Sie Ihren Urlaub in einen unvergesslichen Traum!

Welche Unterkünfte gibt es in den Französischen Überseegebieten?

Die am häufigsten gebuchten Unterkunftsarten in den Französischen Überseegebieten sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Wir finden aus über 4 Unterkünften in den Französischen Überseegebieten die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für Sie.

Was kosten Unterkünfte in den Französischen Überseegebieten?

Bereits ab 73 € können Sie unsere Unterkünfte in den Französischen Überseegebieten buchen und in durchschnittlich 53 m² (Ferienwohnungen) und in 74 m² (Ferienhäuser) übernachten.

Gibt es auch Unterkünfte, die für Gruppen geeignet sind?

Selbstverständlich finden Sie auch Unterkünfte mit viel Platz für einen Urlaub mit einer Gruppe. Durchschnittlich haben Ferienhäuser Platz für 5 Gäste.

image-tag