Ferienhäuser & Ferienwohnungen online buchen - CASAMUNDO

Ihr Ferienhaus in der Toskana – Urlaub im Norden Italiens

Toskana
Jederzeit
2 Gäste
Die Toskana befindet sich im Herzen Italiens und erstreckt sich vom Apennin, einem rund 1.500 Kilometer langen Gebirgszug, bis an das Tyrrhenische Meer.

Toskana: Unsere Empfehlungen für Sie

San Donato, Tavarnelle Val di Pesa, Toskana
190 m² Ferienwohnung
6 3
4,3 / 4
„Großartig“
ab 567 €
für 1 Woche
Panzano, Greve in Chianti, Toskana
110 m² Ferienhaus
6 3
4,7 / 5
„Exzellent“
ab 651 €
für 1 Woche
Gombitelli, Camaiore, Toskana
80 m² Ferienhaus
5 3
3,5 / 2
„Gut“
ab 511 €
für 1 Woche
Alle Angebote ansehen

Im Osten grenzt die beliebte Kulturlandschaft an Umbrien sowie die Marken, im Norden an Ligurien und im Süden an Latium.

Die facettenreiche Toskana hat vielerlei Gesichter: In den Apuanischen Alpen treffen Besucher auf zahlreiche Naturschutzgebiete wie die Lagune von Ortobello oder den Lago di Chiusi in der Provinz Siena. Die Kunstschätze der Toaskana und ihre bezaubernden Landschaften sowie bedeutende Städte wie Florenz, machen diese Region zu einem Hauptanziehungspunkt zahlreicher Touristen.

Eindrucksvoll ist auch die Küste mit kilometerlangen Sandstränden - berüchtigt sind etwa die Küsten der Versilia mit steilen Vorgebirgen und imposanten Klippen. Atemberaubend sind zudem die Toskanischen Inseln, die mit ihrem artenreichen Meeresgrund, dem kristallklaren Wasser sowie ihrer üppig mediterranen Vegetation jeden Besucher in ihren Bann ziehen. Hier werden Kultur, Geschichte und Natur vereint wie in keiner anderen italienischen Region.

Die beliebtesten Ziele (Toskana)

Entdecken Sie von Ihrer Ferienwohnung in der Toskana aus die Städte der Region

Wenn Sie eine Ferienwohnung in der Toskana anmieten, können Sie sich auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten freuen. Viele von ihnen wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, wie etwa die Stadt Florenz. Die ehemalige Residenzstadt der Adelsfamilie Medici steht in Italien für eine bedeutende Wiege der Kunst und Kultur. Zu den Highlights zählen die Uffizien, ein Gebäudekomplex, der ursprünglich Ministerien und Ämter beherbergen sollte und in dem man heute die Kunstsammlung „Galleria degli Uffizi“ findet, mit ihren einzigartigen Meisterwerken ebenso wie der Palazzo Vecchio, der heute als Rathaus der Stadt dient. Weiterhin sehenswert ist die Kirche Santa Maria Novella sowie der Dom mit seinem Glockenturm von Giotto, den Sie von Ihrer Ferienwohnung in der Toskana aus besuchen können.

Auch Siena stellt mit seiner berühmten Piazza del Campo inmitten des mittelalterlichen Zentrums ein UNESCO Weltkulturerbe und ein außergewöhnliches Reiseziel dar. Angrenzend an die Piazza findet sicht nicht, wie sonst üblich, eine Kirche, sondern das Rathaus der Stadt. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert dessen im 14. Jahrhundert hinzugefügten Turm „Torre del Mangia“ man besteigen kann. Oben angekommen, bietet sich ein einzigartiger Blick über die Stadt und weite Teile der Toskana. In der Stadt findet man außerdem eines des bedeutendsten Bauwerke Italiens aus der Zeit der Gotik, das Sie von Ihrem Ferienhaus in der Toskana besuchen sollten - den „Duomo Santa Maria Assunta“. Im Inneren des Doms erwartet den Besucher unter anderem der mit Marmorplatten ausgelegte Boden und die achteckige Kanzel, die von Löwenfiguren und Säulen getragen wird.

Eine weitere schöne Stadt der Toskana ist Pisa. Hier dürfen Sie sich natürlich den legendären schiefen Turm an der Piazza dei Miracoli nicht entgehen lassen, der aufgrund des weichen Bodens aus Morast und Sand schon 12 Jahre nach der Grundsteinlegung in seine berühmte Schieflage geriet. Seit 1987 gehören der Turm, die benachbarte Kathedrale, das Baptisterium sowie der angrenzende Friedhof zum UNESCO Weltkulturerbe.

Etwa 20 Kilometer von Pisa entfernt, befindet sich der Ort Lucca, der bekannt für seine zahlreichen Kirchen ist. Der Grund für die vielen Kirchen ist, dass viele Familien durch den Seidenhandel so reich geworden sind, dass sie ihre eigenen Gotteshäuser bauen ließen. Und nicht nur die Kirchen der Stadt sind schön, auch die Innenstadt, in der sich Altes und Neues vermischt, hat ihren ganz eigenen Charme. Hier finden sich moderne Boutiquen neben antiken Konfiserien und Hightech-Geschäfte neben Jahrhunderte alten Juwelieren.
Doch auch kleinere Städte sind bei Anmietung einer Ferienwohnung in der Toskana eine Reise wert, etwa San Gimignano mit seinen Turmhäusern und Türmen. Beeindruckend sind auch das Panorama und die landschaftliche Schönheit des Tals Val d'Orcia, das zum Hinterland von Siena gehört.

Darüber hinaus gibt es tatsächlich auch noch Orte in der Toskana, wo sich nicht jeder Tourist hinverirrt. Hier in unserem Blog haben wir ein paar dieser geheimen Perlen für Sie zusammengestellt. Schauen Sie doch mal vorbei!

Toskana: Weitere Urlaubsideen

Strandurlaub an den Küsten der Toskana

Neben den vielen (großen) Städten, die Sie besuchen können, ist es natürlich auch möglich, Ihren Urlaub in der Toskana am Meer zu verbringen.

Die Region ist bekannt für ihre langen und breiten Sandstrände mit idyllischen Buchten und kristallklarem Wasser. Im Hintergrund die traumhafte Landschaft mit den typischen Pinienwäldern.

Gehen Sie baden in der drittgrößten Stadt der Toskana: Livorno mit ihren zahlreichen schönen Stränden und malerischen Pinienwäldern, die jedes Jahr viele Touristen anlocken. Hier können Sie in aller Ruhe am Strand entspannen und die Sonne genießen. Zur Abwechslung ist auch ein Besuch der Innenstadt von Ihrer Ferienwohnung in der Toskana lohnenswert. Das Zentrum der Stadt ist die Piazza Grande mit dem Duomo San Francesco, in dem man sich die imposanten Deckengemälde anschauen sollte. Besonders bekannt ist Livorno außerdem für zahlreiche Fischspezialitäten, wie beispielsweise Cacciucco, ursprünglich ein „arme Leute Essen“, bei dem verschiedenste Fischarten auf den Tisch kommen (z.B. Tintenfisch, Miesmuscheln, Garnelen und Knurrhahn).

Wer die Natur genießen möchte, sollte seinen Urlaub an einem der naturbelassenen Strandabschnitte des Ortes Marina di Grosseto verbringen.

Weitere schöne Strände finden sich auf der Insel Elba, von denen jeder seine Eigenarten hat. So gibt es lange goldene Sandstrände, kleine Kiesbuchten, Strände mit schwarzem Sand, welche mit Felsen aus Granit oder andere mit weißen Steinchen. Erkunden Sie die Vielfalt der Insel und verbringen Sie einen ganz besonderen Urlaub am Meer.
Einen sportlich aktiven Strandurlaub können Sie dagegen in Vada verbringen. Hier gibt es die Möglichkeit des Surfens, Kitesurfens oder Windsurfens. Suchen Sie sich Ihren Favoriten heraus und schmeißen Sie sich in die Wellen.

Kulinarisches aus der Toskana

Weit über die Landesgrenzen hinaus ist die Toskana auch für ihre kulinarischen Spezialitäten und ausgezeichneten Weine bekannt. Fans des edlen Tropfens seien die Weinstraßen ans Herz gelegt, die aufgrund des steigenenden Interesses innerhalb der letzten Jahre entstanden sind. Entlang dieser Straßen kann man den berühmten Wein verkosten und schöne Ortschaften besuchen.

Zu den klassischen Speisen der Region gehören Gemüse, Hülsenfrüchte, Zweikorn sowie Brot. Im Laufe Ihres Aufenthalts in einem der Ferienhäuser der Toskana werden Sie sicherlich auf traditionelle Vorspeisen wie Finocchiona (Fenchelsalami), Panzanella oder Crostini treffen. Gemüseeintöpfe, Suppen (zumeist Zweikorn- oder Bohnensuppe) sowie Papardelle mit Hasenragout sind hingegen als erste Gänge besonders beliebt. Fleischgerichte wie das Florentiner Steak dominieren den Hauptgang, wobei auch Wildbret, Schweinefleisch und Geflügel gerne auf den Tisch kommen. Cantucci, Buccelato sowie der Castagniaccio sind hingegen bekannte Süßspeisen der Region.

Egal, ob Sie sich als Kulturtourist, Badegast oder Aktivurlauber für eines der Ferienhäuser in der Toskana entscheiden - das Freizeitangebot dieser Region ist überwältigend. Und auch das Angebot an Unterkünften ist groß. Buchen Sie etwa ein Ferienhaus in der Toskana mit Pool, eine imposante Villa mit Meerblick oder eine kleine gemütliche Ferienwohnung. Ein toller Urlaub ist garantiert!

image-tag