Entspannung an der Nordsee in einer Ferienwohnung in Kampen

Für viele stellt Kampen den Inbegriff des exklusiven Sylt dar. Die nordfriesische Insel besitzt durchaus einen ganz besonderen Charme, der von tausenden Besuchern gerne bestätigt wird. In einer gemütlichen Ferienwohnung in Kampen verbringen Sie die Tage in einem kontrastreichen Fischerort, in dem bäuerliche Wurzeln auf den luxuriösen Sylter Lifestyle treffen. Umgeben von der unaufgeregten Landschaft der Braderuper Heide entspannen Sie am Meer, das von beiden Seiten die 700-Einwohner-Gemeinde umspült. Bei Spaziergängen durch die beruhigend flache Landschaft treffen Sie recht häufig auf die Distel, die auch auf dem Wappen der Stadt abgebildet ist.

Sehenswertes rund um Ihre Ferienwohnung in Kampen

Wenn Sie Kunst und Kultur erleben möchten, können sie natürlich eine Kurzreise nach Hamburg oder einen Romantikurlaub in Berlin buchen. Doch auch auf der Insel Sylt bekommen Sie einiges geboten. Spazieren Sie am Kulturpfad, der durch die gesamte Stadt führt entlang und begeben Sie sich auf diesem auf die Spuren der in Kampen lebenden und wirkenden Künstler, Maler und Schriftsteller. Natürlich gehört es auch zu einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Kampen dazu, die Leuchttürme zu besuchen. Bei Kampen ist vor allem der "Lange Christian" hervorzuheben, der mit seinen rund 40 Metern Höhe und den schwarz-weißen Streifen schon von weitem zu sehen ist. Nur wenige Schritte weiter finden Sie die legendäre Uwedüne vor, die mit 52 Metern die höchste Erhebung der gesamten Insel darstellt und nach dem Sylter Revolutionär aus dem 18. Jahrhundert benannt ist.

Inspiration rund um Ihr Ferienhaus in Kampen

Erstmals kam Kampen im 19. Jahrhundert ins Gespräch. Die großen Künstler hatten genug von dem immer sonnigen Nizza und dem aufregenden Paris und gründeten deshalb eine kleine Künstlerkolonie in Kampen. Insbesondere bildnerische Künstler fanden hier neben der Ruhe und Abgeschiedenheit auch eine beeindruckende Landschaft vor, die es festzuhalten galt. Stefan Zweig, Herrmann Hesse und viele andere folgten dem Ruf ihresgleichen an die Nordsee. Folgen Sie den berühmten Vorbildern und erkunden sie die Gemeinde zu Fuß: Auf der Westseite zieht oftmals ein rauer Wind auf, während die Wattseite zumeist von einem windstillen Wetter geprägt ist. Lassen Sie sich entlang der malerischen Dünen treiben, die in idyllische Salzwiesen und trockene Heiden übergehen. Es begegnen Ihnen auch Häuser mit Reet-Dächern und leuchtend roten Ziegelmauern, die eine Nostalgie nach längst vergangenen Zeiten aufkommen lassen. Teilweise lassen sich solche Häuser auch als Ferienwohnung in Kampen buchen.

Sportlich unterwegs in einer gemütlichen Unterkunft in Kampen

Ihr Sporturlaub in Kampen bietet Ihnen eine optimale Umgebung zum Wandern, Radfahren oder Nordic Walken. Sie finden hier eine recht flache Landschaft vor, so dass selbst Anfänger schon sehr bald ein Erfolgserlebnis feiern werden. Die pittoreske Landschaft und die erfrischende Luft von der Nordsee tragen ihr Übriges dazu bei, Sie aus der maritim eingerichteten Ferienwohnung in Kampen zu locken. Vielleicht haben Sie Lust, die Vogelkoje zu besuchen, in der bis heute eine historische Wildentenfanganlage betrieben wird, die als eine der bekanntesten Attraktionen der Region gilt. Es lohnt sich auch die Buhne 16 anzusteuern, die rund drei Kilometer vom Zentrum Kampens entfernt liegt. Der berühmteste Strand Deutschlands gilt als angesagtester Szene-Beach der Insel.

Welche Unterkünfte bietet Kampen?

Die am meisten gebuchten Unterkunftsarten in Kampen sind Bed & Breakfasts und Ferienhäuser. Mit 3 Unterkünften in Kampen ist die perfekte Übernachtungsmöglichkeit nur einen Klick entfernt.

Gibt es auch Unterkünfte, die für Gruppen geeignet sind?

Selbstverständlich finden Sie auch Unterkünfte mit viel Platz für einen Urlaub mit einer Gruppe. Durchschnittlich haben Bed & Breakfasts Platz für 3 Gäste.

image-tag