Ferienhäuser Austevoll - Urlaub in wunderschöner Umgebung

0 Unterkünfte verfügbar

Ein Ferienhaus in Austevoll ist vor allem für Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen, eine traumhafte Lösung. Austevoll ist eine Gruppe von Inseln in der Nordsee, die zu Norwegen gehören. Insgesamt sind es 667 Inseln, die teilweise winzig klein sind. Insgesamt haben die Inseln eine Größe von 117 Quadratkilometern und knapp 5.000 Einwohner.

Fischerei und Meer

Viele Einwohner leben von der Vermietung von Ferienwohnungen in Austevoll. Der wichtigste Wirtschaftszweig ist dennoch die Fischerei, welche seit 1980 stetig verbessert und ausgebaut wurde. Heute gilt die Kommune als einer der größten Standorte für Lachszucht in Norwegen. Deshalb wurde in Austevoll eine Fachschule für Fischerei erbaut, außerdem hat das norwegische Institut für Meeresforschung eine seiner Abteilungen dorthin verlegt. Wer sich für Fischerei und das Meer interessiert, sollte also nach einer Ferienwohnung in Austevoll Ausschau halten.

Inselurlaub in Norwegen

Auch die Insel Store Marstein gehört zur Kommune Austevoll und beinhaltet die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit der Inselgruppe, nämlich einen 1877 errichteten Leuchtturm. Der Leuchtturm trägt den Namen Marstein fyr und hatte in der Vergangenheit ein große Bedeutung für den Schiffsverkehr. Die Insel gehört seit 2006 zu Austevoll, lediglich der Betrieb und die Wartung des Leuchtturms liegen weiter in der Hand der Küstenverwaltung. Im Jahr 2010 begann man die Insel touristisch zu erschließen und heute stehen Ihnen hier auch zahlreiche Ferienhäuser in Austevoll zur Verfügung. Im Frühjahr 2013 wurde eine Brücke zur Insel gebaut. Bei starkem Seegang fahren keine Fähren und auch die Brücke ist dann nicht sicher, deshalb muss die An- bzw. Abreise dann per Helikopter erfolgen.

Von Ihrer Ferienwohnung in Austevoll können Sie auch schöne Ausflüge unternehmen, z.B. in das nördliche Bergen oder auch Haugesund im Süden der Inselgruppe.

image-tag