Ferienhäuser & Ferienwohnungen online buchen - CASAMUNDO
Merklisten

Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Urlaub auf den Kanaren

Kanarische Inseln
Jederzeit
Gäste
Bizarre Mondwelten und gigantische Vulkane, aber auch lange helle Sandstrände, kleine versteckte Buchten und faszinierende weiße Dünenlandschaften haben die Kanarischen Inseln zu einem Traumziel vieler Urlauber werden lassen.
WEITERE INFORMATIONEN »

Was sind die beliebtesten Reiseziele auf den Kanaren?

Kanarische Inseln: Unsere Empfehlungen für Sie

Ferienhaus Buenavista del Norte 3
45 m² Ferienhaus
3 1
Buenavista del Norte, Teno, Kanarische Inseln
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 371 €
für 7 Nächte
Ferienpark La Matanza de Acentejo 4
75 m² Ferienpark
4 2
La Matanza de Acentejo, Acentejo, Kanarische Inseln
4,1 / 3
„Sehr gut“
ab 539 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Puerto de la Cruz 2
35 m² Ferienwohnung
2 1
Puerto de la Cruz, Orotava-Tal, Kanarische Inseln
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 106 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Beliebte Unterkünfte mit Internet / Wifi

Ferienhaus Internet Tijarafe
Internet
135 m² Ferienhaus
4 2
Tijarafe, Isla de la Palma, Kanarische Inseln
4,7 / 4
„Großartig“
ab 959 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Internet Icod de los Vinos
Internet
40 m² Ferienwohnung
2 1
Icod de los Vinos, Icod, Kanarische Inseln
4,2 / 3
„Sehr gut“
ab 36 €
für 7 Nächte
Ferienpark Internet Igueste de Candelaria
Internet
35 m² Ferienpark
3 1
Igueste de Candelaria, Candelaria, Kanarische Inseln
4,9 / 5
„Exzellent“
ab 341 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Top Ferienwohnungen & Ferienhäuser mit Küche

Ferienhaus Küche Puerto de la Cruz
Küche
100 m² Ferienhaus
4 2
Puerto de la Cruz, Orotava-Tal, Kanarische Inseln
ab 179 €
für 7 Nächte
Ferienhaus Küche Icod de los Vinos
Küche
50 m² Ferienhaus
4 2
Icod de los Vinos, Icod, Kanarische Inseln
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 560 €
für 7 Nächte
Ferienhaus Küche Garafía
Küche
105 m² Ferienhaus
4 2
Garafía, Isla de la Palma, Kanarische Inseln
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 517 €
für 7 Nächte
Alle Angebote ansehen

Unterkünfte mit Terrasse oder Balkon

Ferienhaus Terrasse/Balkon Teguise
Terrasse/Balkon
60 m² Ferienhaus
2 1
Teguise, Lanzarote, Kanarische Inseln
4,0 / 3
„Sehr gut“
ab 378 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Terrasse/Balkon Icod de los Vinos
Terrasse/Balkon
70 m² Ferienwohnung
4 2
Icod de los Vinos, Icod, Kanarische Inseln
3,6 / 2
„Gut“
ab 52 €
für 7 Nächte
Ferienwohnung Terrasse/Balkon Arafo
Terrasse/Balkon
90 m² Ferienwohnung
6 3
Arafo, Valle de Güímar, Kanarische Inseln
4,8 / 5
„Exzellent“
ab 652 €
für 7 Nächte
Zu den Angeboten

Urlaub auf den Kanaren – Von Vulkanen bis zum Sandstrand!

Das ganze Jahr über erwartet die Feriengäste ein ausgeglichenes und mildes Klima bei einer Reise in die Ferienhäuser auf den Kanaren – nicht umsonst werden sie als „Inseln des ewigen Frühlings“ bezeichnet. Warme Winde und eine starke Sonneneinstrahlung durch die Nähe zum Äquator sorgen für angenehme Temperaturen und Badefreuden. Die Kanaren gehören politisch zu Spanien, befinden sich geografisch gesehen aber eher in der Nähe der afrikanischen Küste. Entdecken Sie die sieben Inseln Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote, La Palma, El Hierro oder La Gomera, die alle vulkanischen Ursprungs sind, sich jedoch jede der Inseln sehr individuell präsentiert.

Endlose Sandstrände und türkisfarbenes Wasser

Die Insel Fuerteventura überrascht ihre Gäste mit weißen Sandstränden. Das Naturschutzgebiet El Jable mit seinen großen Wanderdünen bietet Stille und die endlose Weite. Die Ostküste zieht Sonnenanbeter an, die im warmen, türkisblauen Wasser baden, tauchen oder schnorcheln möchten. Die Westküste präsentiert sich wild und schroff mit starken Strömungen und hohen Wellen. Besondere Sehenswürdigkeiten der Insel sind eine der größten Lavahöhlen der Welt, die gerüchteumwobene Villa Winter oder die zahlreichen Getreidewindmühlen der Insel.

 

Die vulkanischen Aktivitäten erleben

Per Fähre oder Katamaran gelangen Sie innerhalb kurzer Zeit auf die nördlich liegende Insel Lanzarote. Hier können Sie innerhalb eines Besuches im Timanfaya-Nationalpark die vulkanischen Ursprünge entdecken. Sehen Sie während einer Führung, dass sich Heuballen in einem Erdloch entzünden, eingegossenes Wasser aus der Erde empor schießt oder ein Grill per Erdwärme beheizt werden kann. Die Insel ist zu drei Vierteln mit erkalteter Lava bedeckt. Kaum zu glauben, dass in dieser Landschaft Wein gedeiht. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts in einer Ferienwohnung auf den Kanaren einmal den roten Listan Negro oder den weißen Malvasia. Die Vulkanasche speichert die Tageswärme und nimmt über Nacht die Feuchtigkeit aus der Luft auf. Der halb im Meer versunkene Vulkankegel El Golfo mit seiner Lagune verzaubert mit seiner grünen Farbintensität. Entdecken Sie außerdem die Grotte der Albinokrebse in der Kunst- und Kulturstätte Jameos del Agua des Kanarischen Küstlers César Manrique.


Weiter westlich befindet sich die Insel Gran Canaria, die auf Grund ihrer Artenvielfalt auch als "Miniaturkontinent" bezeichnet wird. Viele Klimazonen beeinflussen die einzelnen Teile der Insel. Während der Norden Lorbeerwälder beheimatet ist der Süden eher karg und mit Kakteenarten überseht. Der Ort Maspalomas gilt als großes Touristenzentrum. Im Südosten befinden sich die großen Dünen von Maspalomas, die hauptsächlich aus Muschel- und Korallenkalk bestehen und sich auf sechs Kilometer Länge erstrecken. Genießen Sie diese bizarre Landschaft schon bei Sonnenaufgang. Der Palmitos Park mit seinen vielen Palmen, Agaven und Orchideenarten eignet sich für einen gelungenen Familienausflug.


Die größte Insel des Archipels ist Teneriffa. Der 3.718 Meter hohe Vulkan Pico del Teide erhebt sich majestätisch über der Insel. Während die Spitze häufig mit Schnee bedeckt ist, herrschen angenehme Temperaturen an der Küste. Unterhalb des Vulkans stellt die Roques de Garcia ein beliebtes Fotomotiv dar. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat, um sich vor dem steinernen Baum Roque Cinchado zu verewigen. Wenn Sie einen Aktivurlaub von Ihrer Ferienwohnung auf Teneriffa aus gestalten möchten, dann sollten Sie sich nicht die Pyramiden von Güimar entgehen lassen. Es handelt sich dabei um rechteckige, terrassenförmig angelegte Lavasteinbauten. Das Museum zeigt außerdem die Thesen des Forschers Thor Heyerdahl. Kinder werden außerdem den Papageienpark namens "Loro" lieben, der die größte Papageiensammlung der Welt beheimatet.

Die klimatische Vielfalt mit einem Ferienhaus auf den Kanaren erleben 

Die zweitkleinste Insel ist La Gomera mit ihrem größten zusammenhängenden Lorbeerwald der Erde. Er gehört zum Nationalpark Garajonay und wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Lernen Sie auf La Gomera die Pfeifsprache "El Silbo" kennen, die zur Verständigung in den Tälern genutzt wird und in den Schulen der Insel als Pflichtfach gilt. Ein besonderer Ort der Erholung ist das Valle Gran Rey mit seiner Fülle an Palmen und Bananenplantagen. In den 1970er und 1980er Jahren zog es viele Hippies in das Tal. Auch heute wirken die kleinen Häuser noch sehr exotisch.


Die kleinste der kanarischen Inseln ist El Hierro. Anders als z.B. Fuerteventura befinden sich auf der Insel nur sehr wenige Sandstrände, jedoch laden kleine Meerwasserbecken zum Erfrischen ein. Großen Massentourismus gibt es vor Ort nicht, sodass Sie die Ruhe am einstigen Nullmeridian genießen können. Alle vier Jahre feiern die Insulaner ihre Inselheilige - die Jungfrau der Heiligen drei Könige. Seien Sie bei viel Folklore, Messen und dem Feuerwerk dabei.


Ein weiteres Paradies für einen individuellen, entspannten Urlaub stellt La Palma - "Isla Bonita" dar. Verbringen Sie die schönsten Tage des Jahres in einem Ferienhaus auf den Kanaren in einer authentischen Ortschaft auf La Palma. Wanderfreunde werden sich hier zu Hause fühlen. Ein besonders schöner Wanderweg führt durch den Barranco del Agua, ein grüner Wanderweg durch eine Urwaldschlucht mit Wasserfall. Kleine Steinmännchen sorgen für eine fast magische Atmosphäre.

Welche Unterkünfte gibt es auf den Kanaren?

Die am meisten gebuchten Unterkunftsarten auf den Kanaren sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Mit 23.283 Unterkünften auf den Kanaren ist die perfekte Übernachtungsmöglichkeit nur einen Klick entfernt.

Was kosten Unterkünfte auf den Kanaren?

Über Casamundo finden Sie Unterkünfte schon ab einem Preis von 40 €. Ferienhäuser auf den Kanaren sind im Durchschnitt 132 m² groß, wohingegen Ferienwohnungen über durchschnittlich 61 m² Wohnfläche verfügen.

Sind auch tierfreundliche Ferienwohnungen im Angebot?

Auch für Ihren Hund haben wir die passenden Übernachtungsmöglichkeiten. Ferienwohnungen sind die durchschnittlich tierfreundlichsten Urlaubsunterkünfte auf den Kanaren mit einem durchschnittlichen Preis von 133 € pro Nacht.

Gibt es auch Unterkünfte, die für Gruppen geeignet sind?

Selbstverständlich finden Sie auch Unterkünfte mit viel Platz für einen Urlaub mit einer Gruppe. Durchschnittlich haben Ferienwohnungen Platz für 4 Gäste.

image-tag