-

Öffnungszeiten


Mo - Do: 09:00 - 18:30

Fr: 09:00 - 18:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
13.11.2013

Zahlreiche Menschen versuchen von den Philippinen zu fliehen

Unzählige Überlebende des Taifuns „Haiyan“ auf den Philippinen versuchen aus der Stadt Tacloban, die auf der Insel Leyte liegt, zu fliehen. Die Insel ist einer stärksten betroffenen Regionen auf den Philippinen.

Am Dienstag versuchten zahlreiche Leute am Flughafen, aus der Stadt zu fliehen. Über 3000 Menschen stürmten die Landebahn des Flughafens und sorgten für Chaos, welches dutzende Soldaten und Polizisten versuchen einzudämmen.

Inzwischen nähert sich ein neuer Sturm auf das Katastrophengebiet, welcher nach Angaben des Wetterdienstes am Mittwoch und Donnerstag, südlich der Philippinen vorbeiziehen könnte. Bereits am Dienstag waren Ausläufer des Sturms auf den Philippinen zu spüren.

Quellen:

http://www.welt.de/vermischtes/article121786329/Neues-Sturmtief-naehert-sich-den-Philippinen.html
http://www.neues-deutschland.de/artikel/914650.neuer-sturm-naehert-sich-den-philippinen.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Auch nach dem Eintritt Kroatiens in die EU bleibt die kroatische Währung "Kuna“ bestehen. Denken Sie also daran, Ihr Geld entsprechend einzuwechseln!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!