Merkliste Telefon
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 19:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
10.12.2013

Anschlagsrisiko in Tunesien steigt

Zum Ende des Jahres steigt die Gefahr von terroristischen Anschlägen in Tunesien so schreibt u.A. süeddeutsche.de. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes geht das tunesische Innenministerium von möglichen Anschlägen aus. In Tunesien ist daher mit vermehrten Polizeikontrollen zu rechnen. Es wird außerdem darauf hingewiesen, den Sicherheitshinweisen der Behörden vor Ort zu folgen und Menschenansammlungen sowie Demonstrationen weiträumig zu meiden.

Quellen:

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1524087
http://www.t-online.de/reisen/reisemagazin/aktuelles/id_66927550/tunesische-innenministerium-warnt-touristen-vor-risiko-eines-terror-anschlags.html

Detailsuche
Reiseziel
Reisezeitraum
Personen (inkl. Kinder)
Schlafzimmer
Gesamtpreis bis
Weitere Suchkriterien anzeigen
Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass in Slowenien der älteste Weinstock der Welt wächst? In Maribor, der zweitgrößten Stadt des Landes, steht die über 450 Jahre alte Rebe, aus deren Trauben jährlich noch immer mehr als 25l Wein gewonnen werden.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!