-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
android app
Gratis App holen
Optimiert für Android
android app
Gratis App holen
Optimiert für iOS
31.07.2014

Damit Fluggäste weniger Wartezeit während der Sicherheitskontrollen am Flughafen von Palma de Mallorca verbringen müssen, wurde nun der Kontrollbereich erweitert. Dabei wurden unter anderem neue Lesegeräte aufgestellt, mit denen das Lesen der Boardingpässe schneller vonstatten gehen solle.

30.07.2014

In Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen herrscht seit Anfang der Woche sintflutartiger Regen, der zu Überflutungen und Stromausfällen geführt hat. Im Münsterland seien am Montag bis zu 150 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen, etwa doppelt so viel wie in einem ganzen Monat. Auch am Dienstag hielt der heftige Regen mit etwa 25 Litern pro Quadratmeter an. Aufgrund der starken Unwetter starben drei Menschen in Münster und Stuttgart. Die Feuerwehr befindet sich vielerorts im Dauereinsatz.

29.07.2014

Am kommenden Wochenende vom 01. bis 03. August erwartet der ADAC wieder zahlreiche Staus auf den deutschen Reiserouten. Ende der Woche beginnen mit Niedersachsen, Bayern und Baden-Württemberg auch in den letzten Bundesländern die Sommerferien, sodass sich dann die meisten Sommerurlauber in ihre Ferienhäuser aufmachen. Daher ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen zu rechnen, das vermutlich noch höher als den vorherigen Wochenenden ist.

29.07.2014

US-Behörden planen, die Kontrollen für die Einreise in die USA in den EU-Mitgliedsstaaten künftig bereits vor dem Abflug vorzunehmen. Dabei soll schon am Abflug-Airport überprüft werden, ob die Flugreisenden in die USA einreisen dürfen. Bei ihrer Ankunft sollen sie dann wie Inlandsreisende behandelt werden. Grund für die geplante Auslagerung der Kontrollen ist, die US-Flughäfen und Kontrollbehörden zu entlasten. Auch sollen die langen Wartezeiten bei der Einreise in die USA verringert werden.

28.07.2014

Vom 01. bis 03. August finden im Hamburger Hafen die „Cruise Days“ statt, bei denen sechs Kreuzfahrtschiffe sich auf ihre Reise begeben werden. An dem großen Hafenspektakel nehmen die „Aida Luna“, die „Aida Stella“, die MS „Deutschland, die MS „Delphin“, die MS „Europa und die „Magnifica“ teil und legen am Samstagabend bei einer Parade ab.

28.07.2014

Nachdem die Lufthansa und ihre Tochterfluglinien Germanwings, Austrian Airlines, Swiss und Brussels Airlines vergangene Woche mehrere Tage den Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv nicht angeflogen hatten, fliegen die Airlines seit Samstag wieder nach Israel. Die Fluggesellschaft Air Berlin hat ihren Flugstopp nach Tel Aviv ebenfalls am Samstag wieder aufgehoben.

25.07.2014

In Palma de Mallorca haben Taxifahrer und Teile des Flughafenpersonals zu einem Streik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung soll am 01. August, möglicherweise auch schon am 31. Juli beginnen und an neun Tagen andauern. Ein Streik war schon früher geplant, wurde aber kurzfristig nicht umgesetzt.

25.07.2014

Wegen der derzeitigen Sicherheitslage in Tel Aviv und am Flughafen Ben Gurion haben die Fluggesellschaften Lufthansa und Air Berlin beschlossen, weitere Flüge nach Israel zu streichen. Seit Dienstag sind die Flugverbindungen der beiden Airlines von mehreren deutschen Flughäfen nach Tel Aviv gestrichen, davon allein 16 am Freitag. Ein Ausweichflughafen in Israel sei für die Lufthansa aufgrund der fehlenden Abfertigungsmöglichkeiten keine Option.

24.07.2014

Nach einer Reihe tödlicher Badeunfälle müssen Badeurlauber an der Ostsee wegen starker Winde und gefährlichen Strömungen immer noch vorsichtig sein. An den Küsten in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein waren in den vergangenen Tagen mehrere Menschen beim Baden ums Leben gekommen. Gefährlich ist zurzeit vor allem die Unterströmung im Wasser, die Schwimmende mit sich ins offene Meer reißen kann.

23.07.2014

Für die nächsten 36 Stunden stellen mehrere Fluglinien der Lufthansa ihren Flugverkehr nach Tel Aviv ein. Betroffen sind davon auch die Tochtergesellschaften Germanwings, Austrian Airlines und Swiss. Die unsichere Lage am israelischen Flughafen Ben Gurion sei dabei der Grund für den Flugstopp. Die Fluggesellschaft Air Berlin meldet ebenfalls, wegen der Sicherheitslage in den nächsten zwei Tagen nicht nach Tel Aviv zu fliegen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!

android app
Gratis App holen
Optimiert für Android
android app
Gratis App holen
Optimiert für iOS