Merkliste Telefon
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 19:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
17.06.2015

Smartphone und WLAN verändern das Reisen

Das Ziel eines jeden Urlaubers ist es, erholt aus dem Urlaub wiederzukommen und den Alltag hinter sich zu lassen. In Zeiten des Smartphones und des „free wifi“ wird es jedoch immer schwerer. An jeder Ecke, egal ob im Allgäu, in Spanien oder auf einer kleinen Tropeninsel vor Kambodscha, überall findet sich ein freier WLAN Zugang. Vor allem in den letzten fünf Jahren hat sich das drahtlose Internet unfassbar schnell über den ganzen Globus verbreitet.

Wer heutzutage für die Kunden oder Gäste keinen freien WLAN Zugang anbietet, hat einen klaren Wettbewerbsnachteil, denn dann gehen die Kunden zum Beispiel lieber in ein anderes Lokal oder Hotel mit WLAN. Das drahtlose Internet wird mittlerweile schon als selbstverständlich gesehen und ist somit nicht mehr wegdenkbar. Prof. Renate Freericks vom Bremer Institut für Tourismuswirtschaft und Freizeitforschung (BITF) bestätigte dies, denn „WLAN ist mittlerweile das Nonplusultra, ein handfestes Bedürfnis der Gäste“.

Die Frage die sich automatisch durch die ständige Verfügbarkeit durchs Internet stellt ist, wie kann der Mensch im Urlaub noch abschalten, wenn er seine Geräte eingeschaltet lässt und dauernd online sein kann? Gerade für junge Menschen, ist dies jedoch Entspannung, zu wissen, man kann mit der Familie oder den Freunden in Kontakt bleiben, obwohl man an einem andern Ort ist. Sie fühlen sich dadurch nicht beeinträchtigt.

Julia Scharnhorst, Präsidiumsmitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, erläutert dass sich der Erholungseffekt des Urlaubs auch durch den räumlichen Abstand von Zuhause einstellt. Durch das Smartphone ist die „bekannte Welt“ immer nur ein Handgriff entfernt, was verhindert, dass man an andere Dinge denken kann, obwohl man an einem anderen Ort ist wo ganz andere Dinge passieren.

Quelle: http://www.fr-online.de/reise/abschalten-im-urlaub-wie-das-smartphone-das-reisen-veraendert,1472792,30965112.html

Detailsuche
Reiseziel
Reisezeitraum
Personen (inkl. Kinder)
Schlafzimmer
Gesamtpreis bis
Weitere Suchkriterien anzeigen
Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass der Eiffelturm in Paris alle 7 Jahre neu gestrichen werden muss? Die Malerarbeiten dauern immerhin 18 Monate und verschlingen 60 Tonnen Farbe.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten und die Nutzung unserer Webseite analysieren zu können sowie für personalisierte Werbung, werden Cookies benötigt. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann suchen Sie einfach weiter nach Ihrem Traumferiendomizil. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies sowie die Möglichkeit sich gegen den Einsatz von Cookies zu entscheiden.
Ok, einverstanden