-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 18:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
04.04.2017

Airbus will das Problem der mangelnden Beinfreiheit jetzt lösen

Jeder kennt die schmalen Sitzreihen im Flugzeug, die einem meist nur wenig Beinfreiheit lassen. Der Flugzeughersteller Airbus will nun, mit der Hilfe von zwei Partnerfirmen, Passagieren mehr Beinfreiheit und somit einen angenehmeren Flug ermöglichen. Derzeit wird an der Idee gearbeitet, die Sitzreihen verschiebbar zu machen. Dieses System nennt sich “Smart Cabin Reconfiguration“.
Ist das Flugzeug nicht vollkommen ausgebucht, soll in Zukunft die neue Airbus Erfindung zum Einsatz kommen: Das Kabinenpersonal soll die nicht belegten Reihen, mithilfe eines im Boden eingelassen Schienesystems, aus ihrer Position lösen und zusammenschieben können. Dadurch kann der freigewordene Raum auf die besetzen Reihen aufgeteilt und mehr Beinfreiheit für die Passagiere ermöglicht werden.
Mit der Idee hat es Airbus sogar bis ins Finale des Crystal Cabin Award geschafft, welcher für Innovationen in der Flugzeugkabine in Hamburg vergeben wird. In den kommenden Monaten wird sich zeigen, ob sich der Flugzeughersteller mit dieser Idee durchsetzen kann.

Quelle: https://www.travelnews.ch/flug/5174-airbus-will-verschiebbare-sitzreihen-lancieren.html

Wussten Sie schon...?
Tim und Struppi sind Belgier! Ihr Schöpfer Georges Remi wurde 1907 in Etterbeek bei Brüssel geboren. Na, gewusst?
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!