-

Öffnungszeiten


Mo - Do: 09:00 - 18:30

Fr: 09:00 - 18:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
11.04.2017

Neue Wirtschaftszone für China- dreimal so groß wie New York

Etwa 100 Kilometer südwestlich von Chinas Hauptstadt Bejing entfernt, soll eine neue Wirtschaftszone entstehen. Diese soll dreimal so groß wie die Metropole New York und der neue Wirtschaftspol des Landes werden.

Mit der neuen Stadt, die den Namen „Xiong’an“ bekommen soll, will China den Wachstumsproblemen entgegenwirken, welche in der Vergangenheit zu massiven Verkehrsproblemen und Luftverschmutzungen geführt haben. Darüber hinaus sollen die 22 Millionen Einwohner besser verteilt und einige Unternehmen in das neue Ballungsgebiet umgesiedelt werden. So soll ein nachhaltiges Wachstum und eine bessere Koordination möglich gemacht werden. Auch soll das Thema „Umwelt“ höchste Priorität bekommen, um den Menschen ein Leben in einer sauberen und sicheren Umgebung zu ermöglichen.

Schon jetzt wird Xiong’an mit der wohlhabenden Metropole Shenzhen verglichen. Shenzhen gilt als Chinas erfolgreiches Testgebiet für Reform hinsichtlich Zersiedlung, regionale Disparitäten und Umwelt.

Quelle: www.travelnews.ch/destinationen/5209-china-plant-eine-stadt-dreimal-so-gross-wie-new-york.html

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass der Berliner Fernsehturm mit seinen 368 m das höchste Gebäude Deutschlands ist?
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!