Merkliste Telefon
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 19:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
16.05.2017

Londons erste Selbstfahrer-Tour

Der britische Startup Yonda bringt eine neue Alternative zu den typischen Open-Top Bussen in London auf den Markt. Touristen können nun in Smarts durch Londons Zentrum fahren und kriegen dabei, wie bei einer gewöhnlichen Stadtführung, Kommentare und Fakten zu Sehenswürdigkeiten vorgetragen. Da es aber keinen Reiseführer gibt, werden Informationen sowie Navigationsanweisungen über ein Tablet am Armaturenbrett übertragen. Dazu ist zu erwähnen, dass je langsamer sich das Auto bewegt, desto mehr Fakten werden einem präsentiert.

Das Angebot richtet sich vor allem an Touristen, die Interesse an der Königsfamilie, David Beckham und Filmen haben. Die Touren dauern ungefähr eineinhalb Stunden und sind ideal, falls man Zentral-London grob besichtigen möchte, bevor man detailliertere Touren zu Fuß startet.

Quelle: http://www.telegraph.co.uk/travel/destinations/europe/united-kingdom/england/london/articles/Try-Londons-first-self-drive-tour-both-hands-on-the-wheel/

Detailsuche
Reiseziel
Reisezeitraum
Personen (inkl. Kinder)
Schlafzimmer
Gesamtpreis bis
Weitere Suchkriterien anzeigen
Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Malta zählt zu den sogenannten Zwergenstaaten. Mit einer Fläche von 316 km² ist Inselstaat kleiner als die Stadt Bremen!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten und die Nutzung unserer Webseite analysieren zu können sowie für personalisierte Werbung, werden Cookies benötigt. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann suchen Sie einfach weiter nach Ihrem Traumferiendomizil. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies sowie die Möglichkeit sich gegen den Einsatz von Cookies zu entscheiden.
Ok, einverstanden