-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
26.05.2017

Ryanair übernimmt Zubringer-Flüge

Bis vor kurzem setzte Ryanair wie andere Billigfluggesellschaften ausschließlich auf Direktverbindungen von einem Flughafen zum anderen. Dieses Konzept sorgt für einfache Abläufe und niedrigere Kosten, da kein Flugzeug auf Umsteiger von einem anderen Zubringerflug warten muss. Auch fällt das Umladen von aufgegebenem Gepäck weg.

Doch Europas größter Billigflieger, Ryanair, wird sich zukünftig von seinem Konzept reiner Punkt-zu-Punkt-Verbindungen lösen. Ryanair-Kunden sollen demnächst an Langstreckenflüge der spanischen Fluggesellschaft Air Europa teilnehmen können. Auf der Website von Ryanair lassen sich seit kurzem 20 Langstreckenverbindungen ab Madrid zu Städten auf dem ganzen amerikanischen Kontinent sowie nach Israel buchen.

Zudem seien weitere Kooperationen mit diversen anderen Fluggesellschaften in Planung. Die irische Billigfluggesellschaft plant mit ihren Mittelstreckenjets anderen Airlines Passagiere für deren Langstreckenflüge zuzuliefern.

Quelle: https://www.travelnews.ch/flug/5600-ryanair-spielt-zubringer-fuer-air-europa.html

Wussten Sie schon...?
Schon gewusst? Die kroatische Küste misst samt ihrer Inseln mehr als 6.200 km Länge - hier finden Sie Ihren Platz am Meer!
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!