-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
08.05.2017

Temporäre Einführung der Grenzkontrollen in Italien

Die italienische Regierung hat veranlasst wieder temporäre Grenzkontrollen einzuführen. Zwischen dem 10. Und 30. Mai werden die Schengen-Grenzen wieder kontrolliert, um den freien Personenverkehr einzuschränken.

Grund dafür ist der G7-Gipfel, welcher am 26. und 27. Mai Taormina (Sizilien) stattfinden soll. Es werden hochrangige Vertreter der G7-Länder (Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, USA, Kanada und Japan) erwartet. Die erhöhte Sicherheitsmaßnahme dient lediglich der Terrorismusprävention.

Mit erhöhten Wartezeiten sei dementsprechend an Flughäfen sowie Grenzübergängen nach Italien, in der Schweiz, in Frankreich, Österreich und Slowenien zu rechnen.

Quelle: https://www.stol.it/Artikel/Politik-im-Ueberblick/Politik/G7-in-Taormina-Italien-kontrolliert-Grenze-zu-Oesterreich

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Das Landeskennzeichen der Schweiz "CH" ist die Abkürzung für das lateinische Wort Confoederatio Helvetica. Es wurde gewählt, um keine der vier Amtssprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch) zu bevorzugen.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!