-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
19.06.2017

London eröffnet abgelegenen Postbahntunnel

Ab Juli öffnet in dem Londoner Stadtteil Westminster das Schienennetz der alten Postbahn für Touristen. Diese können dann einen Teil der alten Eisenbahnlinie erkunden der mehr als zehn Jahre lang versperrt war. Bei der Tour geht es in Originalzügen mit je 12 Sitzen durch einen Abschnitt des 37 Kilometer langen Tunnelsystems.

Seit 1927 wurden mit Hilfe von elektrischen Minizügen der UK Royal Mail Pakete und Briefe transportiert, bevor der Tunnel 2003 aufgrund von zu hohen Kosten geschlossen wurde. Gebaut wurde der Tunnel damals, um verschiedene Postsortierstationen miteinander zu verbinden und so den Straßentransport in der völlig überlasteten Innenstadt zu umgehen.

Die Mail-Rail-Linie wird auch oft als die Miniaturversion des städtischen U-Bahn-Netzes bezeichnet. Zu den wohl bekanntesten Haltestellen gehören wohl der Bahnhof von Paddington im Westen und Liverpool Street im Osten der Stadt.

Quelle:
http://www.spiegel.de/reise/staedte/londons-untergrund-alte-postbahntunnel-sollen-2017-oeffnen-a-1077028.html;
http://www.bbc.com/news/uk-england-london-40189937

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass verschiedenen Berechnungen zufolge der Mittelpunkt Europas in der Slowakei liegt? Das europäische Zentrum befindet sich demnach an der Kirche des Heiligen Johannes im kleinen Ort Kremnické Bane.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!