-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
28.07.2017

Die weltgrößte Lebensmittelschlacht „La Tomatina“

Die „Tomatina“ ist ein Essensschlachtfestival, welches jährlich am Mittwoch der letzten Augustwoche stattfindet. Die Stadt Buñol, 40 Kilometer westlich von Valencia gelegen, dient dabei als Schlachtfeld.
Das Fest beginnt immer um 11 Uhr mit einem Kanonenschuss und endet nach genau einer Stunde. Unzählige LKWs rollen dann durch die Straßen und entladen überreife Tomaten. Das Festival erfüllt keinen bestimmten Zweck und folgt auch keiner religiösen Tradition oder Ähnlichem. Es dient allein zur Belustigung der Teilnehmer.

Jedes Jahr zieht die kleine Stadt in Spanien rund 30.000 Touristen aus aller Welt an. Teilnehmern wird empfohlen alte Kleidung, festes Schuhwerk und Taucherbrillen einzupacken. Auch müssen die Tomaten vor dem Werfen in der Hand zerdrückt werden, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden. Im Anschluss säubern alle Beteiligten mit Besen, Schaufeln und viel Wasser die roten Straßen, Häuser und Plätze.

Quelle: http://www.latomatina.org/; http://www.latomatinatours.com/

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon? Bulgarien wurde bereits 681 n.Chr. gegründet und ist somit einer der ältesten Staaten in Europa.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!