Merkliste Telefon
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 19:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
25.10.2017

Zeitreise in die Telemark des zweiten Weltkrieges

Strahlende Natur und ideale Wandertemperaturen machen die Telemark zu einem Paradies für Wanderer. Doch dies war nicht immer so. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges war die Telemark Schauplatz eines Kampfes um schweres Wasser.

Auf Spuren der norwegischen Widerstandskämpfer können sich Wanderer begeben. Begleitet von einem ehemaligen Gebirgsjäger, welcher als Tourguide fungiert, wird den Besuchern Stück für Stück die Geschichte des „Saboteurpfads“ nähergebracht. Zwischen Geschichten zu Bombenkratern und der Schwierigkeit des unbemerkten Vorankommens in steilem Gebirge tauchen Wanderer immer weiter in die Historie ein.

Geschichte und anspruchsvolle Wanderwege werden hier vereint. Die starken Gefälle sind nichts für schwache Nerven, sowie es auch einiges an Energie bedarf, den 4-stündigen Pfad bis nach Vermork abzuschließen.

Quelle: http://www.n-tv.de/reise/Wandern-auf-den-Spuren-der-Nazi-Saboteure-article20093853.html

Detailsuche
Reiseziel
Reisezeitraum
Personen (inkl. Kinder)
Schlafzimmer
Gesamtpreis bis
Weitere Suchkriterien anzeigen
Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass 20 % der luxemburgischen Bevölkerung portugiesische Wurzeln haben? Viele der Einwanderer und ihrer Nachkommen sprechen noch heute Ihre Muttersprache.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!