-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
12.12.2016

Was sich jetzt für Bahn-Reisende ändert

Am 11.12.2016 ist der neue Fahrplan der Deutschen Bahn in Kraft getreten, durch den das Bahnfahren unter anderem schneller und komfortabler werden soll. So soll es für Fahrgäste zum Beispiel leichter werden, ins Ausland zu reisen. Die Fahrt von Frankfurt nach Paris und von Stuttgart nach Paris verkürzt sich jeweils um rund 15 Minuten. Auf der Strecke von Frankfurt über Köln und Aachen nach Brüssel fahren statt vier Zügen künftig sechs bis sieben ICE-Züge. Auch zwischen Frankfurt, Köln und Amsterdam erhöht sich die Zahl der Züge. Außerdem soll es für die Fahrgäste leichter werden, an Sparpreise für Ziele in Europa zu kommen.

Nicht nur im Ausland, auch in Deutschland baut die Deutsche Bahn ihr Angebot aus. Im Fokus stehen hier vor allem Direktverbindungen von und nach Berlin. Zwischen Kiel und Berlin gibt es wieder einen durchgehenden ICE, von Münster aus können Reisende nachmittags schneller nach Berlin fahren und Frühaufsteher kommen von Jena aus schon um acht Uhr morgens in Berlin an. Neue Züge werden zwischen Dresden und Köln eingesetzt – dort fahren jetzt weitgehend die doppelstöckigen IC-Züge.

Da die Bahn mit dem Fahrplanwechsel ihre Nachtzüge mit Schlaf- und Liegewagen einstellt, bieten die Österreichischen Bundesbahnen acht Nachtzugverbindungen in Deutschland an. Die Deutsche Bahn bietet jetzt aber stattdessen auch in der Nacht acht gewöhnliche IC- und ICE-Fahrten an, zum Beispiel von Bremen, Osnabrück und Münster nach Freiburg und Basel sowie zwischen Köln und Berlin.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/reise/deutsche-bahn-das-aendert-sich-jetzt-fuer-bahn-reisende-1.3287398

Wussten Sie schon...?
Wussten Sie schon, dass die durchschnittliche Tiefe des Balaton gerade einmal 3,25 m beträgt? Die geringe Tiefe erleichtert die Durchwärmung, so dass der See nicht nur im Sommer angenehm warm ist.
↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!