Merkliste Telefon
-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 09:00 - 19:00

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
Suche anpassen

Silvester in einem Ferienhaus im Vereinigten Königreich

Silvester in einem Ferienhaus im Vereinigten Königreich

Ferienhäuser im Vereinigten Königreich gibt es zuhauf. Den Jahreswechsel feiern die Briten eher ruhig, fast schon besinnlich. Singen, Tee und Kuchen zählen eher zu den Silvester-Traditionen. Raketen und Böller finden Sie eher in den großen Städten, wie London in England und Edinburgh in Schottland. In den herumliegenden Orten sind die Straßen in der Silvesternacht leer. Durch das Fenster Ihrer Ferienwohnung werden Sie somit keine umherlaufenden Menschen mit Silvesterknallern sehen.

Die Jahreswende in einem Ferienhaus in London

An Silvester gibt es viele Dinge, die Sie unternehmen können. Nehmen Sie entspannt Ihr English Breakfast in einem Ferienhaus im englischen Landhausstil ein. Anschließend gehen Sie auf das „Winter Wonderland“ mit Karussellfahrten, Märkten und Shows und erleben ein erlebnisreiches Jahresende mit Ihren Liebsten. Anders als in vielen anderen Städten sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Englands und Großbritanniens am letzten Tag des Jahres geöffnet. Da wird Ihnen sicher nicht langweilig.

Pünktlich um Mitternacht beginnt ein großes Silvesterfeuerwerk am 135 Meter hohen London Eye, dem höchsten Riesenrad Europas und die berühmte Uhr Big Ben läutet das neue Jahr buchstäblich ein. Alljährlich stehen Menschen um diese Uhrzeit am Westminster Palast und singen das Lied „Auld Lang Syne“. Dieses Lied ist das bekannteste Volkslied im englischsprachigen Raum. Durch die angebotenen Silvesterkreuzfahrten haben Sie auch die Gelegenheit das Londoner Feuerwerk vom Fluss aus zu betrachten.

Den Jahreswechsel in einem Ferienhaus in Edinburgh erleben

In Edinburgh, Schottland wird der letzte Tag des Jahres und der Start des neuen Jahres mit einem Festival zelebriert. Dieses Festival wird Hogmanay genannt und geht über 3 Tage. Über 150.000 Besucher nehmen jährlich daran teil. Am ersten Tag des neuen Jahres finden sich die kostümierten Menschenmassen im kalten River Forth wieder. Bei dieser traditionellen Aktion, dem „Loony Dook“ nehmen knapp 40 000 Schotten und Menschen aus der ganzen Welt teil. Mit einer Unterkunft in der Nähe des Geschehens sind Sie immer flexibel und können auch mal Gäste empfangen.

Für Familien mit kleinen Kindern gibt es Ferienhäuser in Nähe einer ganz besonderen Veranstaltung. Dieses neue Event gibt es erst seit 2017 und beginnt schon um 17 Uhr nachmittags. Wenn Sie lieber etwas ruhiger mit Ihren Kindern feiern wollen, holen Sie sich die Party einfach zu sich in die Ferienwohnung. Probieren Sie die Spezialitäten Schottlands aus und backen den „Black Bun“ in der gut ausgestatteten Küche in der gebuchten Ferienwohnung.

Eine Ferienwohnung in einem idyllischen Örtchen?

Erleben Sie ein Hauch englische Geschichte und buchen Sie Cottages oder Ferienwohnungen in ruhiger Lage. Fernab von Straßen und Clubs. Finden Sie sich mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Ihrem Partner in ungestörter Atmosphäre wieder. Bewertungen von Besuchern aus aller Welt bestätigen die gute Qualität unserer Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!

Diese Webseite verwendet Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten und die Nutzung unserer Webseite analysieren zu können sowie für personalisierte Werbung, werden Cookies benötigt. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann suchen Sie einfach weiter nach Ihrem Traumferiendomizil. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies sowie die Möglichkeit sich gegen den Einsatz von Cookies zu entscheiden.
Ok, einverstanden