Ferienhäuser & Ferienwohnungen online buchen - CASAMUNDO

Urlaub mit Hund in Polen

Polen
Jederzeit
2 Gäste
Polen liegt östlich von Deutschland. Für Ihren Urlaub mit Hund Polen und Ihren Urlaub mit Hund Polnische Ostsee müssen Sie einiges beachten. Als Hundebesitzer dürfen Sie nur mit maximal fünf Hunden aller Rassen (die nicht verkauft werden dürfen) nach Polen einreisen.
WEITERE INFORMATIONEN »

Polen: Unsere Empfehlungen für Sie

85 m² Ferienhaus
85 m² Ferienhaus
6 3
Rowy, Ustka, Polen
4,6 / 5
„Exzellent“
ab 525 €
für 1 Woche
160 m² Ferienhaus
160 m² Ferienhaus
8 4
Mojtyny, Powiat Mrągowski, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 581 €
für 1 Woche
115 m² Ferienpark
115 m² Ferienpark
8 5
Blanki, Lidzbark Warmiński, Polen
4,5 / 5
„Exzellent“
Preis anfragen
Alle Angebote ansehen

Haustierfreundliche Ferienunterkünfte

160 m² Ferienhaus
160 m² Ferienhaus
13 6
Bogaczewo, Powiat Giżycki, Polen
4,6 / 5
„Exzellent“
ab 426 €
für 1 Woche
161 m² Ferienhaus
161 m² Ferienhaus
10 4
Dalny Las, Gmina Płaska, Polen
4,0 / 3
„Sehr gut“
ab 714 €
für 1 Woche
65 m² Ferienhaus
65 m² Ferienhaus
6 2
Pobierowo, Gmina Rewal, Polen
4,9 / 5
„Exzellent“
ab 427 €
für 1 Woche
Zu den Angeboten

Unterkünfte mit Terrasse oder Balkon

51 m² Ferienwohnung
51 m² Ferienwohnung
6 2
Nowe Bystre, Gmina Poronin, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 329 €
für 1 Woche
60 m² Ferienwohnung
60 m² Ferienwohnung
6 2
Rewal, Gmina Rewal, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 343 €
für 1 Woche
90 m² Ferienhaus
90 m² Ferienhaus
6 2
Smażyno, Gmina Szemud, Polen
4,9 / 5
„Exzellent“
ab 450 €
für 1 Woche
Zu den Angeboten

Ferienhäuser & FeWos mit Kamin

140 m² Ferienhaus
140 m² Ferienhaus
6 3
Lisewiec, Powiat Gdański, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 825 €
für 1 Woche
410 m² Ferienhaus
410 m² Ferienhaus
12 5
Polanowo, Powiat Słupecki, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 2.172 €
für 1 Woche
100 m² Ferienhaus
100 m² Ferienhaus
6 3
Lgota, Gmina Tomice, Polen
5,0 / 5
„Exzellent“
ab 453 €
für 1 Woche
Zu den Angeboten

Für die Wiedereinreise nach Deutschland gibt es für bestimmte Hunderassen Beschränkungen. Ihr Hund braucht einen Mikrochip, den EU-Heimtierausweis und eine gültige Tollwutimpfung, die vor mindestens 21 Tagen vorgenommen wurde. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Tierarzt, ob der Impfstatus Ihres Hundes ausreichend ist, denn in Polen gibt es noch Tollwut. Zudem ist zur Einreise ein maximal sieben Tage altes Gesundheitszeugnis des Amtstierarztes notwendig. In Polen herrscht Leinenpflicht und in den öffentlichen Verkehrsmitteln zusätzlich Maulkorbpflicht. Hunderassen, die als aggressiv eingestuft sind, müssen immer einen Maulkorb tragen. In ländlichen Gebieten ist es üblich, dass einheimische Hunde frei herumlaufen, achten Sie auf einen genügend großen Abstand. Örtliche Hinweise informieren, ob in bestimmten Gebieten Hunde verboten sind. Zum Beispiel dürfen Sie in die Nationalparks keinen Hund mitnehmen. Schützen Sie sich und Ihren Hund ausreichend vor Zecken und kontrollieren Sie sich und ihn nach Streifzügen durch die Natur.

Urlaub mit Hund in Polen - Genuss pur

Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub mit Hund Polnische Ostsee ausgiebige Spaziergänge an den langen Ostseestränden. Das wird Ihnen und Ihren Hund viel Spaß bereiten. Beachten Sie aber örtliche Einschränkungen. An den Hauptstränden sind Hunde in der Hauptsaison nicht gestattet. Spezielle Strände für einen Urlaub mit Hund Polnische Ostsee finden Sie auf Usedom in Swinemünde Richtung Ahlbeck und auf der Halbinsel Hel im Stadtviertel Calupy von Kuznica. Ein weiterer Strand für Ihren Urlaub mit Hund Polnische Ostsee liegt zwischen Jurata und Jastarnia. An den Hundestränden kann Ihr Hund nach Herzenslust toben und laufen. Für Ihren Urlaub mit Hund Polnische Ostsee empfiehlt sich besonders der Frühling und der Herbst. Dann sind die Strände nicht überlaufen und Sie können mit Ihrem Hund spazieren gehen. Es ist oft möglich, dass Sie Ihren Hund während Ihres Urlaub mit Hund Polnische Ostsee in eine Außengastronomie mitnehmen können. In den Wäldern Polens finden Sie für Ihren Urlaub mit Hund Polen viele Möglichkeiten für ausgiebige Spaziergänge und Wanderungen. Im Riesengebirge werden beispielsweise geführte Bergwanderungen mit Hund angeboten. Hier geht es über Felsen und an Bergseen vorbei. Das wird ein tolles Erlebnis für Sie und Ihren Liebling. Viele Ruinen und Schlösser können Sie hier entdecken. Seen und dichter Wald prägen die Masurische Seenplatte. Hier können Sie Radtouren in Ihrem Urlaub mit Hund Polen starten und auch einmal in Reszel, bekannt durch die Bischofsburg, eine Pause einlegen. In Brotnica Gorna beispielsweise können Sie sich einen wunderbaren Urlaub mit Hund Polen machen und auf einem See rudern und angeln.

Hundefreundlichen Urlaub rund um die Ostsee gibt es auch hier:



Während Ihres Urlaub mit Hund Polen können Sie auch Stadtrundgänge durch die vielen hübschen Städte machen. Krakau bietet sich mit seiner wunderschönen historischen Altstadt für ausgedehnte Spaziergänge an. Prachtvolle Paläste, große Plätze und über 100 Kirchen gibt es hier zu bestaunen. Entdecken Sie so auch das von vielen Einflüssen geprägte Breslau oder die Hafenstädte Kolberg und Danzig mit ihren beeindruckenden Bauwerken. In Stettin und Köslin schlendern Sie an schönen Schlössern, an Sakralbauten und an Torbögen vorbei. Ihr Urlaub mit Hund Polen wird zum Erlebnis, wenn Sie gemeinsam mit dem Zug Ihr nächstes Ziel ansteuern. Im Zug dürfen Sie nur mit maximal zwei Hunden reisen und es fallen gesonderte Fahrtpreise für Ihren Hund an.


Weitere Alternativen:

image-tag