-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
Sicher buchen
Wir sind Testsieger
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Wanderurlaub in der Pfalz – Wein, Wandern und Wald im Urlaub erleben

Die Pfalz ist eine Region im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Im Westen grenzt die Pfalz an das Saarland, im Nordwesten an den Hunsrück, im Nordosten an das rheinhessische Alzeyer Hügelland, im Osten an den Rhein und im Süden an das französische Elsass. Der höchste Berg der Pfalz ist der Donnersberg im Nordpfälzer Bergland. In der Pfalz herrscht ein gemäßigtes, humides Klima. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 10 °C. Aufgrund des milden Klimas zwischen Pfälzerwald und Rhein wachsen auch Mandelbäume, Feigen, Pinien, Zypressen und Palmen in der Region.

Die Pfalz lässt sich in vier Urlaubsregionen einteilen. Im Norden befindet sich das Pfälzer Bergland. Ein sehr schönes Wander- und Radwegenetz liegt in den Gebieten von Donnersberg und Potzberg. Der Naturpark Pfälzerwald befindet sich im Osten. Auch hier gibt es viele Wanderwege und Fahrradrouten. Typisch für den Naturpark Pfälzerwald sind auch die vielen Burgruinen. Im Westen der Pfalz liegt die Ferienregion Deutsche Weinstraße, denn die Pfalz ist das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Im Süden findet man die Urlaubsregion Rheinebene. Hier sollten Sie unbedingt die Stadt Speyer von Ihrem Ferienhaus besuchen, eine der ältesten Städte Deutschlands. Wanderer können im Naturpark Pamina-Rheinpark, der sich von Leimersheim bis nach Drusenheim erstreckt.

Wandern rund um die Ferienwohnung in der Pfalz

Beim Wandern kann man am besten die wunderschöne Landschaft der Pfalz genießen. Der Pfälzer Höhenweg ist 114 km lang und sehr abwechslungsreich. Er führt von Winnweiler bis nach Wolfstein vorbei an Burgen und Fachwerkhäusern. Der Pfälzer Waldpfad ist 143 km lang und verläuft von Kaiserslautern bis nach Schweigen-Rechtenbach. Steigen Sie auf den Luitpoldturm auf die Spitze des Weißenbergs und genießen Sie bei gutem Wetter den Ausblick auf mehr als 300 Gipfel. Ein sehr beliebter Wanderweg ist der Pfälzer Weinsteig. Er ist 172 km lang und verläuft von Bockenheim bis nach Schweigen-Rechtenbach. Die Route führt Sie auf wunderschönen Pfaden durch kleine Waldabschnitte und durch die Pfälzer Weinbaugebiete. Unterwegs kann man in einer Weinschänke Rast machen und den Pfälzer Wein verkosten. 

Wer Mitte März einen Wanderurlaub in einem Ferienhaus in der Pfalz plant, der sollte unbedingt auf dem Pfälzer Mandelpfad wandern gehen. Dann wird der 50 km lange Weg von Maikammer bis nach Bad Bergzabern von rosa und weiß blühenden Mandelbäumen gesäumt. Vom Hauptweg zweigen auch zahlreiche Rundwanderwege ab.

Ein beliebter Rundwanderweg ist der Dahner Felsenpfad in der Nähe der Stadt Dahn. Hier wandern man auf verschlungenen Pfaden vorbei an bizarren Felsformationen und kann nebenbei spektakuläre Aussichten genießen. Der Wanderweg ist 12 km lang und Wanderer sollten eine gute Trittsicherheit und Kondition für die Strecke mitbringen. Für die Wanderung sollte man ungefähr fünf Stunden einplanen.

Ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in der Pfalz ist die Weinstadt Bad Dürkheim. Auf dem 8,6 km langen historischen Rundwanderweg Leistadt können Familien zehn schöne und geheimnisvolle Naturplätze entdecken. Wandern Sie z.B. an der „Liebesbank“ und an der „Teufelsbank“ vorbei. Für den Weg benötigt man etwas über zwei Stunden.

Verbringen Sie ein paar schöne Tage in einer Ferienwohnung in der Pfalz und erleben Sie Spaß, Natur und Kultur in Ihrem Wanderurlaub.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!