-

Öffnungszeiten


Mo - Fr: 08:00 - 20:30

Sa: 09:30 - 18:00

So: 11:30 - 20:00

Freecall
AT / CH
Sicher buchen
Wir sind Testsieger
Feriendomizile mit Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie
Ausgezeichnete Beratung
Ausgezeichnete Beratung
Quelle Trusted Shops
Trusted Shop Siegel, Sehr gut getestet mit hoher Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit

Wellnessurlaub im Ferienhaus mit Sauna – Zeit zum Entspannen

In Zeiten wo wir ständig erreichbar sein müssen und alles immer schnell gehen muss, ist es wichtig im Urlaub mal wieder runter zu kommen. Bei einem Wellnessurlaub in einem Ferienhaus mit Sauna kann man den Alltagsstress am besten hinter sich lassen. Fernab vom morgendlichen Weckerklingeln und dem hektischen Alltag sollten Sie im Urlaub einfach mal das Handy ausschalten und die Seele baumeln lassen. Ob am feinsandigen Strand, mitten in der unberührten Natur, in den Bergen oder am einsamen See, es gibt viele Orte, die sich für einen perfekten Wellnessurlaub eignen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie entspannte Tage in einer Ferienwohnung in Deutschland an der Ostsee oder an der Nordsee. Schon ein Spaziergang am Strand oder ein Ferienhaus mit Meerblick kann Wellness pur sein. Damit sie sich wirklich entspannen können, sollten Sie nur mit Personen verreisen, die Sie gut kennen, wie zum Beispiel mit Ihrem Partner, der Familie oder den besten Freunden. Wenn Sie allein reisen, müssen Sie nicht auf die Wünsche anderer Rücksicht nehmen, sondern können im Urlaub das tun und lassen, was Ihnen gefällt. Manchmal reicht sogar schon ein verlängertes Wochenende oder ein Kurzurlaub von einer Woche in einem Ferienhaus mit Sauna, um wieder neue Energie zu tanken. Ein Wellnessurlaub sollte natürlich auch schon beim Buchen möglichst stressfrei sein. Nehmen Sie sich Zeit für die Planung ihrer Reise.  

Wellnessreise in ein Ferienhaus mit Sauna

Wellnessurlaub bedeutet für jeden etwas anderes. Für die einen bedeutet Wellness eine Yoga-Einheit auf einem Steg an einem einsamen See, für andere ist Wellness ein Bad in einem Whirlpool, ein Solarium-, Spa- oder ein Saunabesuch. In einer Sauna wird die Temperatur mit einem Saunaofen auf 80 bis 105 Grad Celsius erhitzt. Durch das Schwitzen in der Sauna wird die Gesundheit gefördert und der Körper entspannt sich. Wellness pur! Nicht nur das Immunsystem wird beim Saunen gestärkt, sondern auch das Hautbild kann durch regelmäßige Saunagänge verbessert werden. Um die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur in der Sauna zu erhöhen, wird Wasser auf die heißen Steine auf dem Saunaofen gegeben. Das nennt man Aufguss. Zum Teil werden dem Aufguss auch Duftöle hinzugefügt, um zusätzlich noch ein besonderes Dufterlebnis zu haben. In einem Ferienhaus mit Sauna können Sie selbst bestimmen, wann und wie Sie den nächsten Aufguss machen. Empfohlen werden 8-15 Minuten saunieren. Danach folgt eine etwa 15-minütige Abkühlphase, in der man sich kalt abduscht, oder sich in einem See, Fluss oder im Schnee abkühlt. Je nachdem ob Sie Sommer oder im Winter Wellness in Ihrer Ferienwohnung machen wollen. Schließlich sollte man 15 Minuten ruhen. Am schönsten ist es sich vorm knisternden Kamin wieder aufzuwärmen. Dies ist allerdings nur eine Empfehlung, jeder sollte nach seinem eigenen Empfinden die Sauna im Wellnessurlaub benutzen.

Besonderes bekannt ist die Sauna in Finnland. Sie ist fester Bestandteil der finnischen Kultur und fast jedes Haus hat eine Privatsauna. In Finnland ist es auch üblich sich mit Birkenzweigen zu „peitschen“, was einen ähnlichen Effekt wie eine Massage hat. Neben Finnland gibt es in ganz Skandinavien eine Saunakultur. Wenn Sie im Winter in Norwegen, Finnland oder Schweden in einem Ferienhaus mit Sauna Urlaub machen, können Sie sich auch ganz traditionell in einem Eisloch abkühlen. Aber auch die Nachbarländer von Deutschland Österreich, Schweiz, Frankreich oder Dänemark haben einiges in Sachen Wellness zu bieten. 

Gönnen Sie sich den Luxus von Ihrem perfekten Ferienhaus mit Sauna. Auch wenn Sie sich einen Pool oder einen Kamin im Ferienhaus wünschen, müssen Sie das nur bei der Ausstattung angeben. Wenn Ihr Hund im Wellnessurlaub nicht fehlen darf, ist auch das möglich, wenn Haustiere in der Unterkunft erlaubt sind. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen.

↑ oben 
Mein CASAMUNDO

Hier finden Sie Ihre Merkliste,
zuletzt angesehene Ferienunterkünfte und vieles mehr!